Montag , 28 September 2020
Startseite | Schlagwörter Archiv: Tallinn

Tallinn



Spuren: Blick vom Viru-Hotel, Tallinn, Estland

Das Viru-Hotel ist ein typischer 70er-Jahre Hochhausbau in Estlands Hauptstadt Tallinn. Es ist das höchste Gebäude (mit Ausnahme der Kirchtürme) der Stadt -und liegt außerhalb der mittelalterlichen Stadtmauern. Als das Hotel – übrigens wie viele der Hochhäuser dieser Periode in der ehem. Sowjetunion – gebaut wurde, musste man sich in Ermangelung von Wissen über diese Bautechnik, Architelten aus dem Westen (in diesem Falle Finnland) holen. Das Viru Hotel war das Luxus-Hotel der Stadt schlechthin. Und es sollte auch die Herberge für Auslandsgäste werden. Zu diesem Zweck wurde das Haus verkabelt, so dass man einige der Zimmer abhören konnte. Im 23. Mehr lesen »

UNESCO-Weltkulturerbe Altstadt Tallinn, Estland

Auch wenn es nicht das ganze Jahr über Winter ist in der estnischen Hauptstadt Tallinn, so ist die ehemalige Hanse-Stadt ein wirklich lohnendes Reiseziel. Kaum eine europäische Hauptstadt kann mit einer intakten mittelalterlichen Stadtmauer aufwarten – Tallinn ist ein Kleinod, ein großartiges und sympathisches Städtchen mit unglaublich vielen Sachen zum Anschauen. Die Altstadt von Tallinn ist seit 1997 als UNESCO-Weltkulturerbe geschützt. Ich war knapp nach dem Jahreswechsel 2011 in der estnischen Hauptstadt. In diesem Jahr wurde in Estland der Euro als Währung eingeführt und Tallinn war Europäische Kulturhauptstadt. Trotz der idyllischen Winterlandschaft war die Reise aufgrund der eisigen Temperaturen schwierig. Mehr lesen »

Weihnachten in Tallinn, Estland

Estlands geniale Hauptstadt Tallinn ist eine der romantischsten Städte Europas. Besonders begeisterte mich der mittelalterliche Stadtkern. Wer hierzulande auf weiße Weihnachten hofft, tut das meist vergeblich. In Estland ist das nahezu garantiert. Einziger Wermutstropfen bleiben die relativ frischen Temperaturen – aber wie sagte der Sportartikelhändler? Es gibt kein falsches Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Wie immer man das auch sehen mag, Tatsache ist, dass das Thermometer weit unter null Grad fällt……und es ohne passende Kleidung eisig ist.   Weitere Informationen: Visit Estonia Mehr lesen »