Donnerstag , 18 Juli 2024
Startseite | Schlagwörter Archiv: Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit



Tomatenbauern in Skåne, Vallåkra, Landskrona, Schweden

Das Tomatenhaus ist weit über die Grenzen der kleinen Ortschaft Vallakra hinaus bekannt. Schließlich gedeiht hier die Tomatensorte Svea, die besonders schmackhaft ist und 2014 zur bestschmeckendsten Tomatensorte Schwesdens gewählt wurde. Im „Tomatenshus“ dreht sich alles um die rote Frucht, die hier auch gezüchtet wird. Doch mittlerweile betreibt die Familie Hultman neben dem reinen Tomaten-Glashaus in Mitten der Felder Süd-Schwedens auch einen Shop sowie ein Restaurant. Und auch dort geht es um die rote Knolle…..und den Produkten, die man daraus herstellen kann. Die Provinz Schonen in Südschweden gehört zu den Kornkammern des skandinavischen Landes. Mittlerweile gilt dieser Landstrich auch als Mehr lesen »

Non-Profit-Organisation Ethical Traveler kürt nachhaltige Reiseziele

Samoa

Einmal jährlich zeichnet die Non-Profit-Organisation Ethical Traveler  zehn Staaten der Erde mit dem Siegel „Top-Ethical-Destination“ aus. Mithilfe von Statistiken werden sämtliche Länder der Welt – von A bis Z – als Reiseziele genau unter die Lupe genommen. Wesentliche Kriterien sind die Einhaltung der Menschenrechte, das soziale Wohl der Bevölkerung sowie die Nachhaltigkeit in der Wirtschaft und der Erhalt von Natur und Umwelt. Erhoben wird nicht nur der Status-quo, sondern auch die Entwicklung in den vergangenen Jahren. Dabei wird deutlich, wie viel in einem Land zur Verbesserung der Lebensbedingungen unternommen und wie sehr auf soziale Aspekte, aber auch auf Naturschutz Wert Mehr lesen »

Malmö: Von der Krisenstadt zur Öko-City

Eine der beeindruckendsten Geschichten zu Thema nachhaltige Stadtentwicklung habe ich in der südschwedischen Stadt Malmös erlebt. Kluge Köpfe haben aus der Not – der schwersten Wirtschaftskrise, die diese Stadt getroffen hat – eine Tugend gemacht und einfach ein komplett neues Stadtviertel aus dem Boden gestampft. Schweden war immer schon ein Land, das für Innovationen gut war, weil man einfach lösungsorientiert denkt. Ausgangspunkt war die Frage, wie man eine Stadt, die in erster Linie vom Schiffsbau lebte, nach dem Ende dieser Industrie retten kann. Die Antwort ist hier, in dieser Geschichte zu lesen – und beginnt damit, dass auf dem ehemaligen Mehr lesen »