Mittwoch , 21 August 2019
Startseite | Schlagwörter Archiv: Schnecke

Schnecke



Mitra-Schnecke, Aitutaki, Cook Inseln

Meeresschnecken (ja nicht Muscheln, die aus zwei Teilen bestehen, während Schnecken nur aus einem Teil bestehen) gehören zu den faszinierendsten Lebewesen der Meere. Je weiter man in die tropischen Regionen kommt, desto üppiger und variabler werden die Farben und Formen. Es ist für die menschliche Vorstellung unbegreifbar, wie solche anmutigen Tiere überhaupt entstehen können. Da auf Korallenriffen tarnen und täuschen zu den wichtigsten Strategien für erfolgreiches Überleben bedeuten, sind auch diese Schncekn optimal versteckt. Wird man nämlich als Schnecke von einem Oktopus entdeckt, dann droht Ungemach. Mit einem einzigen Biss bricht dieser die Schale in zwei Teile und verspeist den Mehr lesen »

Sandschnecke, Strand von Salalah, Oman

An den langen Stränden von Salalah trifft man recht häufig auf die sehr wendigen Sandschnecken der Spezies Bulla mauritiana. Die eleganten glänzenden Tiere leben in der Gezeitenzone und drehen sich blitzschnell in den hereinkommenden Wogen. Dort filtern sie Partikel aus dem Wasser. Meeresschnecken sind sehr spannende Lebewesen, denn sie konnten sich in den vergangenen Millionen Jahren perfekt an die Umwelt anpassen und haben atemberaubend schöne Formen hervorgebracht. Die Unterscheidung zwischen Muscheln und Schnecken besteht übrigens darin, dass Muscheln aus zwei Schalenhälften bestehen (so genannte Bivalvien), Schnecken hingegen nur aus einem. In den wärmeren Meeren – insbesondere in den tropischen und Mehr lesen »