Sonntag , 16 Juni 2019
Startseite | Schlagwörter Archiv: Steiermark

Steiermark



Grazer Schlossberg mit Uhrturm, Graz, Steiermark

Österreichs zweitgrößte Stadt – die steirische Landshauptstadt – wartet mit einigen Sensationen auf. Seit 1999 ist die Altstadt UNESCO-Weltkulturerbe. Seit März 2011 ist Graz als UNESCO City of Design Teil des Creative Cities Network zur Aufrechterhaltung der kulturellen Vielfalt. Der Grazer Schloßberg mit dem weithin sichtbaren Uhrturm ist sozusagen das Herzstück der Altstadt. Der wuchtige Dolomitfels liegt direkt am Ufer der Mur und ragt 123 m über den Grazer Hauptplatz. Die Grazer Burg ist im Guinness-Buch der Rekorde als stärkste Festung aller Zeiten genannt, da sie niemals eingenommen wurde. Die Namensbezeichnung „GRAZ“ stammt übrigens vom slowenischen Wort „gradec“ ab und bedeutet Mehr lesen »

UNESCO-Weltkulturerbe Semmeringbahn, Steiermark/Niederösterreich

Die Semmeringbahn war die erste Gebirgseisenbahnlinie der Welt. Sie verbindet Niederösterrreich mit der Steiermark und führt durch eine traumhafte Landschaft – in die sich dieses technische Wunderwerk perfekt einpasst. 1854 wurde die von Carl Ritter von Ghega konzipierte 41 km lange Strecke, die eine Distanz von 21 km Luftlinie überwindet, eröffnet. 14 Tunnels und 16 Viadukte sowie mehr als 100 steinerne Brücken befinden sich entlang dieser Bahnstrecke. Ghega legte eine formidable Leistung hin, da er Unkenrufe verstummen ließ. Die spektakuläre Eisenbahnstrecke wurde übrigens so vorausschauend gebaut, dass auch heute noch Züge – mit deutlich höherer Tonnage als sich Carl Ritter Mehr lesen »