Mittwoch , 21 August 2019
Startseite | Europa | Grazer Schlossberg mit Uhrturm, Graz, Steiermark

Grazer Schlossberg mit Uhrturm, Graz, Steiermark


Österreichs zweitgrößte Stadt – die steirische Landshauptstadt – wartet mit einigen Sensationen auf. Seit 1999 ist die Altstadt UNESCO-Weltkulturerbe. Seit März 2011 ist Graz als UNESCO City of Design Teil des Creative Cities Network zur Aufrechterhaltung der kulturellen Vielfalt.

Der Grazer Schloßberg mit dem weithin sichtbaren Uhrturm ist sozusagen das Herzstück der Altstadt. Der wuchtige Dolomitfels liegt direkt am Ufer der Mur und ragt 123 m über den Grazer Hauptplatz. Die Grazer Burg ist im Guinness-Buch der Rekorde als stärkste Festung aller Zeiten genannt, da sie niemals eingenommen wurde. Die Namensbezeichnung „GRAZ“ stammt übrigens vom slowenischen Wort „gradec“ ab und bedeutet „kleine Burg“.

Die Bilder entstanden an einem wunderbar warmen Frühlingstag 2019. Ein optimales Wetter, um den Schloßberg zu Fuß zu erkunden.

Uhrturm - Schlossberg -Graz

Wahrzeichen der steirischen Hauptstadt Graz: Der 28 m hohe Uhrturm am Schloßberg mit dem hölzernen Wehrgang, der einen Blick über die gesamte Stadt erlaubt

Schlossberg Graz

UNESCO Weltkulturerbe Graz – Die sensationelle Altstadt mit Blick auf den Schloßberg

Mein Tipp:FTI Touristik

Österreichs Sehenswürdigkeiten – egal ob Kultur- oder Naturlandschaften – lassen sich am besten individuell besuchen. Man kann sowohl mit der Bahn als auch mit dem Auto anreisen.

Der Reiseveranstalter FTI hat daher seit einiger Zeit einen eigenen Katalog für die „Best of Eigenanreise zu den schönsten Reisezielen Europas aufgelegt. Dort gibt es die preisgünstigsten und besten Angebote – wie man es von FTI gewohnt ist.

Ein Blick auf die Website von FTI.at lohnt sich auch – dort gibt es aktuelle Schnäppchen und jede Menge Ideen für die schönste Zeit des Jahres.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*