Montag , 18 November 2019
Startseite | Europa | Gloppedalsura, Stavanger-Umgebung, Norwegen

Gloppedalsura, Stavanger-Umgebung, Norwegen


Das gigantische eiszeitliche Geröllfeld Gloppedalsura gehört zu Norwegens Natursensationen. Entstanden ist es vor rund 10.000 Jahren – als während der letzten Eiszeit die Gletscher schmolzen und die Moräne das Wasser staute. Frost hat dann die Felsen gesprengt, die heute als gewaltiges Geröllfeld übrig geblieben sind. Manche dieser Felsen sind so groß wie Einfamilienhäuser. Gloppedalsura ist eines der größten Geröllfelder Nordeuropas.

Die Umgebung – ebenso wie auch der südnorwegischen Stadt Stavanger – sind übrigens sehenswerte Destinationen. Stavanger wird, wegen seiner weiß-getünchten Holzhäuser auch als „weisse Stadt“ bezeichnet.

Gloppedalsura

Das eiszeitliche Geröllfeld Gloppedalsura mit dem darunterliegenden See

Gloppedalsura

Gloppedalsura

Mein Tipp:

Die hier gezeigten Bilder stammen von der Kreuzfahrt mit der MS BERLIN zum Nordkap. Im kommenden Jahr wird diese Fahrt wieder als 14-täigige Rundreise angeboten.

„Kreuzfahrt zum Nordkap – Norwegen intensiv“ mit der MS Berlin

KREUZFAHRT ZUM NORDKAP

15 Tage / 14 Nächte, Bremerhaven – Bremerhaven

19.07. – 02.08.2020






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*