Mittwoch , 18 September 2019
Startseite | Schlagwörter Archiv: Airbus

Airbus



Lufthansa A380-Parkplatz, Frankfurt-Main-Airport, Frankfurt

Der Flughafen Frankfurt/Main war schon mehrfach hier vertreten. Das ist kein Wunder, denn dieser „Umschlagplatz für Passagiere“ bietet natürlich tolle Möglichkeiten Fotos zu machen. Wie schon gesagt, ist der größte Airport Deutschlands mit 69,5 Mio. Passagieren der viertgrößte Europas und immerhin der 14. größte der Welt. Die deutsche Lufthansa hat hier ihre Heimatbasis. Und um den „Kranich“, der mittlerweile abgenommen hat und sein „Gelb-Blau“ gegen „Blau-Weiss“ eingetauscht hat, dreht es sich hier. Das Renommier-Unternehmen, das 1926 in Berlin gegründet wurde, war in vielerlei Hinsicht für technische Innovationen bekannt. Bei einigen Flugzeugtypen war der „Kranich“ Erstkunde oder zumindest europäischer Erstkunde. Als Mehr lesen »

Landeanflug, Niue International Airport, Südpazifik

Mein Faible für Flugzeugfotos nervt ziemlich schnell all jene, die sich dafür nur wenig interessieren. Umso spannender sind dann die Aufnahmen, die ein bisschen aus der Reihe tanzen – etwa jenes des Air New Zealand Airbus A320 am internationalen Flughafen der Pazifikinsel Niue. Der Hanan International Airport der kleinen Insel Niue verfügt nur über eine – rund 2.300m lange – Landebahn. Diese ist für Flugzeuge vom Typ B737 und A320 geeignet. Die derzeit einzige Verbindung ist jene von Auckland aus. Zwei mal die Woche fliegt der A320 der Air New Zealand diese Strecke. Die Flugzeit beträgt etwa 3 bis 3 Mehr lesen »

Finnair ist erster europäischer A350-XWB-Kunde

Finnair ist die erste europäische Airline, die ab kommenden Jahr den neuen Airbus A350 XWB (Extra Wide Body) auf ihren Langstrecken-Flügen einsetzen wird. Der neue Airbus A350 verfügt über einen vollständig neuen und breiteren Rumpf, neue Hochgeschwindigkeitsflügel und vollkommen neu entwickelte Triebwerke. Nach Herstellerangaben ist das Verkehrsflugzeug pro Sitz um etwa zwei Prozent effizienter als die Boeing 787 und bis zu 25 Prozent effizienter als die der Boeing 777. Auch die direkten Betriebskosten sollen nach Airbus-Angaben zirka zehn Prozent unter denen der Boeing 787 und 20 Prozent unter denen von Konkurrenzprodukten der gegenwärtigen Generation liegen. Die A350 XWB-Maschinen haben 297 Sitze in zwei Klassen, Mehr lesen »