Freitag , 7 Oktober 2022
Startseite | Afrika (Seite 16)

Afrika



El Gouna, Rotes Meer, Ägypten

El Gouna am Roten Meer – rund 20 km nördlich von Hurghada gelegen – ist eine Feriendestination für alle Altersgruppen. Kalt wird es hier nie – das macht diese Destination zu einem idealen Ferienziel im Winter, Herbst und Frühling. Das Rote Meer bietet ideale Voraussetzungen für alle Arten von Wassersport. Zudem ist es ein Dorado für Taucher und Schnorchler. Mein Tipp: Der Reiseveranstalter  FTI bietet eine große Auswahl an verschiedenen Hotels und Arrangements in El Gouna an 5*   Steigenberger Golf Resort , El Gouna Details: Direkte Strandlage, Großes Sportangebot, Wellness / Fitness, Familie Mehr lesen »

African mother, Domboshava Village, Mashona Land, Zimbabwe

Eines der schönsten Erlebnisse meiner Zimbabwe-Reise war der Besuch des kleinen Dorfes Domboshava etwa 40 km außerhalb der Hauptstadt Harare in Mitten der Granithügel. In der Ortschaft hat der Dorfchef ohne große finanzielle Mittel eine öffentlich zugängliche Bibliothek für das ganze Dorf und die umliegenden Schulen errichtet. Hunderte Bücher wurden von NGOs an die Zambuko Public Library gespendet, damit Menschen zum Lesen animiert werden. Wir waren im Dorf auch zum Essen eingeladen und wurden dort so unglaublich herzlich empfangen. Wir – eine kleine Gruppe von Journalisten – durften fast den ganzen Tag im Dorf verbringen. Umringt von Kindern und Erwachsenen Mehr lesen »

Victoria Falls, Zimbabwe-Zambia

Eine der spannendsten Naturschönheiten Afrikas sind die Victoria Falls an der Grenze zwischen Zimbabwe und Zambia. Der breite Sambesi-River stürzt hier 110 Meter tief in eine Schlucht. Der erste Europäer, der die Fälle mit eigenen Augen sah, war der schottische Missionar und Afrika-Forscher David Livingstone, der 1855 erstmals hier war. Tief beeindruckt beschrieb er den Wasserfall als „das schönste, das er in Afrika je zu Gesicht bekam“ und nannte ihn Victoria Falls, zu Ehren der damaligen britischen Regentin Queen Victoria. Seit 1989 gehören die Fälle zum UNESCO-Weltnaturerbe. Zum Zeitpunkt dieser Aufnahme (im Oktober) führte der Sambesi sehr wenig Wasser. Weitere Mehr lesen »

Mirador del Rio, Lanzarote, Kanarische Inseln

Einer der schönsten Aussichtspunkte der faszinierenden Insel Lanzarote heißt Mirador del Rio (obwohl es weit und breit keinen Fluss gibt). Der Universal-Ökologe und Umweltschützer Cesar Manrique ist dafür verantwortlich – einerseits geht es darum, diesen großartigen Blick vom fast 500 m hohen Felsen des Famara-Massivs möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen -andererseits wurde das gesamte Bauwerk so konzipiert, dass das Landschaftsbild nicht zerstört wird (übrigens eine Spezialität Manriques). Am Fusse des Felsens befindet sich übrigens die älteste Saline Lanzarotes. Im Hintergrund sieht man auf die Isla la Graciosa mit dem kleinen Hafen von Caleta del Sebo. Weitere Informationen: http://www.turismolanzarote.com/de/   Mehr lesen »

Mit der MS-Berlin im Roten Meer

Das Wohlfühlschiff MS Berlin von FTI Cruises wird im kommenden Winter zwölf einwöchige Fahrten durch das Rote Meer unternehmen. Wer dem europäischen Winter zumindest für ein paar Tage entfliehen will, sollte sich die preisgünstigen Angebote genauer ansehen. Die Region bietet nämlich auch im Winter Sonnenscheingarantie und angenehme Temperaturen – darüberhinaus stehen einige kulturelle Highlights wie etwa die UNESCO-Weltkulturerbestätten Petra und Wadi Rum in Jordanien sowie Theben mit dem Karnak Tempel, das weltberühmte Tal der Könige sowie die Pyramiden von Gizeh/Ägypten am Programm. FTI Cruises bietet übrigens als einziger Veranstalter im Zeitraum zwischen 16. November 2014 und 8. Februar 2015 Touren Mehr lesen »

Frauen beim Fischputzen, Ponta do Sol, Santo Antão, Kapverden

Hart ist das Leben auf den Kapverden, denn die Landesnatur verlangt von den Bewohnern hohe Einsätze ab. Fischfang steht auf den Inseln sehr hoch im Kurs, denn das frische Atlantikwasser macht die Inseln zu einer fischreichen Region. Im kleinen Hafen von Ponta do Sol auf der Insel Santo Antão kann man den Fischern und ihren Familienangehörigen zusehen, was alles zu tun ist, wenn die ‚Ernte‘ einmal eingefahren ist. Die Kapverden sind ein tolles Reiseland mit großartiger Landschaft – die ich sicher noch vorstellen werde. Weitere Informationen: http://www.turismo.cv Mehr lesen »

Sai Children’s Home, Bulawayo, Simbabwe

Eine der herzzereißendsten Begegnungen in Afrika: im Ethandweni White Water Sai Children’s Home habe ich einen Vormittag zugebracht und ein paar Kinder kennengelernt, die mir stolz ihr neues Zuhause gezeigt haben. Aids hat brutale Spuren im Land hinterlassen und vielen Kindern die Eltern genommen. Zahlreiche private Waisenhäuser wie jenes sorgen sich um das Wohl der Kinder. Sie sind ausschließlich auf private Spenden angewiesen. Die unglaublich liebevolle Begrüßung der Kinder hat mich total in Bann gezogen und wir sind am Grundstück herumgetollt. Danach ist dieses Foto entstanden. Weitere Informationen: http://www.saichildrenshome.com Mehr lesen »

Victoria Falls, Zimbabwe-Zambia

Victoria Wasserfälle

Die Victoria-Fälle sind die Grenze der beiden Staaten Zambia und Zimbabwe. Mehr als 100 Meter tief stürzt der Sambesi in die enge Schlucht. Die Fälle sind seit 1989 UNESCO-Weltnaturerbe und beeindrucken durch ein gewaltiges Licht- und Schattenspiel. Die Aufnahme entstand in den frühen Morgenstunden von der Zimbabwe-Seite aus Mehr lesen »