Mittwoch , 21 August 2019
Startseite | Schlagwörter Archiv: Skyline

Skyline



Wenn die Nacht kommt: Hongkong Island, Hongkong, China

Ich war fünfmal in Hongkong – und die City ist mir wirklich ans Herz gewachsen. Es ist aufregend und spannend und wenn ich einmal da bin, will ich gar nicht schlafen gehen, weil es so viel zu schauen gibt. Ich habe euch von einer nächtlichen Straßenbahnfahrt in Hong Kong Island erzählt – und vom Victoria Peak und vom tollen Essen in Kowloon und den Märkten von Sham Shui Po und natürlich von der Star Ferry, die mich von Kowloon nach Island gebracht hat. Heute erzähle ich von einer nächtlichen Ausflugsfahrt von Kowloon über den Hafen nach Hong Kong island und Mehr lesen »

Neustadt Buenos Aires, Argentinien

Aie argentinische Hauptstadt sollte das neue Paris Südamerikas werden – schöner, imposanter und eleganter. Man hat zur Jahrundertwende keine Kosten gescheut, die Metropole zur Pracht-City des ganzen Kontinents zu machen. Die Prachtstraße Avenida 9 de Julio sollten noch breiter sein als die Champs Elysees in der Hauptstadt der Liebe. Das wurde sie auch – allerdings kann man da nicht mehr nur von einer Straße allein sprechen – vielmehr ist es ein Ensemble mehrerer Fahrstreifen – aber das ist ja egal. Den Architekten ist tatsächlich ein Meisterwerk gelungen. Die Straßen sind gesäumt von Gründerzeitgebäuden, die sogar bombastischer wirken als ihre europäischen Mehr lesen »

Skyline Bangkok vom 62. Stock, Bangkok, Thailand

Skyline Bangkok

Einer der besten Aussichtspunkte der thailändischen Metropole ist der von der Dachterrasse des Banyan Tree Hotels auf der South Sathon Rd. Im 62. Stock gibt es eine Bar namens ‚Vertigo‘ und ein sehr edles Restaurant. Dadurch, dass das ganze Gebäude sehr schmal ist, wirkt diese Dachterrasse wie ein Schiffsdeck, das in die City gezogen wurde. Besonders beeindruckend ist der Sonnenuntergang von hier oben. Bangkok ist ein Moloch – eine City, die ins Unendliche wächste und die teilweise ungeplant auswuchert. Dennoch ist das ein Dorado zum Schauen und Erleben. Die thailändische Kultur ist hier zwar weitgehend europäisiert (resp. amerikanisiert), dennoch tun Mehr lesen »

Downtown Dubai, Dubai, Vereingte Arabische Emirate

Der Ausbruch des Reichtums hat die einst einsame Küste Dubais innerhalb von wenigen Jahren komplett verändert. Wie Pilze sind gewaltige Hochhäuser aus dem Boden geschossen. Architekten konnten sich hier profilieren – und immer neue Konzeptionen erschaffen. Die Kosten für den Wahnsinn waren egal, denn es stand genug Kapital zur Verfügung. Der Wildwuchs kostete seinen Preis – mittlerweile ist der Stilmix auffallend groß: Neben geradlinig strukturierten Fassaden finden sich auch kitschistisch verspielte Gebäude, die einen Neo-Neoklassizismus nachempfunden sind und damit eine Historie nachahmen, die es hier nie gab. Was in diesem Ensemble allerdings nicht funktioniert, sind tatsächlich belebte Fußgängerzonen mit einer Mehr lesen »

Skyline Kuala Lumpur, Malaysia

Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur hat ihr Gesicht in den vergangenen 15 Jahren massiv verändert: der wirtschaftliche Aufschwung hat dazu geführt, dass man viele auffällige Hochhäuser hochgezogen hat. Besonderes Augenmerk ziehen die Petronas Twin Towers auf sich. Die beiden 452 m hohen Gebäude waren von der Eröffnung 1998 bis 2004 (mit der Fertigstellung des 101 Taipeh) die höchsten Häuser der Welt. Standen die Twin-Towers des malaysischen Erdölkonzerns zunächst ziemlich allein auf weiter Flur, hat sich dieses Bild in den vergangenen zehn Jahren massiv geändert, denn es sind fast unzählige weitere Hochhäuser hinzugekommen. Mittlerweile muss man das alte KL quasi schon fast Mehr lesen »

Skyline of Doha, Katar

Die aus dem Boden gestampften Mega-Metropolen auf der Arabischen Halbinsel bieten spannende Abrisse der zeitgenössischen Architektur. Keine Kosten und Mühen wurden hier gescheut, die renommiertesten Stars für Projekte zu engagieren. Den Architekten gefällt natürlich die freie Hand (und offensichtlich auch die frei verfügbare Menge an Geld). Ich war im September 2015 auf dem Weg von Malaysia drei Tage in Doha, der Hauptstadt Katars. Die modernen Bauten haben gewiss einen Reiz – doch fehlt die Gemütlichkeit einer historisch gewachsenen Stadt, die neben den Unregelmäßigkeiten auch meist ein zusammengewürfeltes Stil-Potpourri darstellt. Hier ist alles glatt. Das Bild ist vom Balkon meiner Suite Mehr lesen »

48 Stunden in Dubai, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate

Eine Metropolis in Mitten der Wüste – mit der größten Wolkenkratzerdichte der Welt. Eine schillerende und spektakuläre Kulisse in Mitten einer lebensfeindlichen Umgebung: der Wüste Arabiens. Hier ist es die meiste Zeit des Jahres unerträglich heiß. Das größte Problem ist aber die Wasserknappheit. Sand, Staub und ein paar kleine Dörfer am Meer – so hat es hier bis vor knapp 70 Jahren ausgesehen. Alles was man heute hier sieht, stammt aus den vergangenen 20 Jahren. Der Bauboom ist noch nicht vorüber, denn immer noch säumen Kräne den Horizont – nicht überall, aber doch an einigen Punkten der Stadt. Dubai ist Mehr lesen »

Skyline Wien-Transdanubien, Wien, Österreich

Entgegen der Meinung gewisser politischer Kreise in diesem Lande Österreich, dass alles den Bach hinunter gehe und sie uns davor bewahren wollen, weil sie a) die Ängste verstehen, die sie zuvor selbst geschürt haben und sie b) es allen Recht machen werden, weil sie über fast „Supermännische Kräfte“ verfügen und damit sämtliche Naturgesetze wie Kostenrechnungen aushebeln können – führt Wien seit Jahren die Rankings als lebenswerteste Stadt der Welt. Wien ist großartig – und das in so vielerlei Hinsicht. Daher ist das heutige Skyline-Bild unserer Hauptstadt (und auch meiner Heimat) gewidmet. Der Blick auf das neue Wien, das jenseits der Mehr lesen »

Skyline von Guangzhou, Guangzhou, Guangdong, China

Ich habe es ja bereits erwähnt, dass die großen Metropolen in Süd-und Südostasien gewaltige Skylines aus dem Boden gestampft haben. Eine solche Stadt ist Guangzhou – das alte Kanton-City. Mittlerweile leben rund 14 Mio. (einige der Einwohner sagen sogar 16 Mio) Menschen hier. Die Stadt gehört zu den wirtschaftlich potentesten ganz Chinas. Hier wird alles produziert, vom Mobiltelefon bis hin zu Spielzeug und Kleidung für die ganze Welt. Sehenswürdigkeiten gibt es wenige…..die Sensation ist allerdings die kantonesische Küche – eine von insgesamt acht Regionalküchen Chinas. Ich habe diese erforscht und mich dafür fast 2 Wochen auf Spurensuche begeben. Vom LN Mehr lesen »

Skyline von Frankfurt Mainhattan, Frankfurt, Hessen, Deutschland

Frankfurt Mainhattan – die Metropole am Main ist eine Stadt mit hoher Lebensqualität und hipper Szene. Wer hier nur Banking und Financing sieht, kennt den Rest nicht. Den Meisten ist auch nicht bewußt, dass Frankfurt mit knapp 600.000 Einwohnern eine recht kleine Stadt ist. Und daher genießt sie all jene Vorteile, die eine kleinere Großstadt auch hat: man ist im Nu aus der urbanen Umgebung im Grünen – und am Eifel ist es richtig schön, detto Main-aufwärts. Stolz ist man hier jedenfalls auf die coolen Hochhäuser und die moderne Architektur. Sehr nett ist das Ausgehen auf der anderen Seite des Mehr lesen »