Sonntag , 4 Dezember 2022
Startseite | Schlagwörter Archiv: Hotel

Hotel



Sun Cruise Hotel, GangNeung City, GangWon Do, Korea

Die 230.000 Einwohner-Stadt Gangneung in der Provinz Gangwon bildet sie das wirtschaftliche Zentrum in der Region Yeongdong. Die Küste ist vor allem in der wärmeren Jahreszeit ein beliebter Ausflugsort für Koreaner. Ins Zentrum des Interesses rückt die Stadt im Frühjahr 2018, wenn hier die Eis-Wettbewerbe der Olympischen Winterspiele und den Winter-Paralympics stattfinden werden. Nahezu Kultstatus hat dieses außergewöhnliche Hotel an Koreas Ostküstein Gangneung: Man glaubt im Sun Cruise Hotel auf einem Schiff zu sein – ist allerdings handelt es sich ’nur‘ um ein gemauertes Haus in der Form eines Schiffes der Royal Caribbean International Sovereign Class. Das Hotel ist 165 Mehr lesen »

Pearl Beach Resort, Bora Bora, Frz. Polynesien, Südsee

Bora Bora

James Michener nannte sie die schönste Insel der Welt – und diesen Ruf hat sie nie verloren. Die Rede ist von Bora Bora – der Klischee-Erfüllung des Südsee-Paradieses. Einmal im Leben kommt man hierher – und wird sich dann bewußt, dass der Traum des Schönen hier tatsächlich in Erfüllung geht. Zum Beispiel im Bora Bora Pearl Beach Resort – einem der besten Häuser der Insel. Bora Bora ist spektakulär – mit seinem hochaufragenden Berg in der Mitte, der riesigen türkis-blaugrün-schimmernden Lagune und all dem, was dazu gehört. Der Eintritt in dieses Paradies hat seinen Preis – und wer schon einmal Mehr lesen »

Princess Hotel, Hamilton, Bermuda

Das Hamilton Princess  ist  eines der geschichtsträchtigsten Hotels der Inselgruppe vor der Küste der USA. Das zuckerlrosa angepinselte Gebäude mit seinen mehr als 400 Luxuszimmern und Suiten ist auch das berühmteste Hotel am Platz. 1885 öffnete das Princess erstmals seine Tore und blickt auf eine lange und wechselhafte Geschichte zurück – ehe es von der Fairmont Gruppe übernommen wurde. Das interessante an dem Hotel ist, dass es quasi an der Peripherie der Hauptstadt Hamilton liegt. Hier gibt es keinen Strand  – sondern nur Pools. Das Princess war in der Zeit als die reichen Amerikaner von der Ostküste den harten Winter Mehr lesen »

Grand-Hotel Taschenbergpalais, Dresden, Deutschland

Hinter der barocken Pracht des Taschenbergpalais befindet sich heute eines der allerbesten Hotels der sächsichen Hauptstadt. Hier haben Celebrities wie Barack Obama, Robbie Williams und Angela Merkel genächtigt. Das Palais steht in unmittelbarer Nähe zum Zwinger und vis-a-vis des Residenzschloss. Auch dieses Hotel hat vor der Umwandlung zu einer Luxusherberge eine abenteuerliche Geschichte zu erzählen: Anfang des 18. Jahrhunderts ließ der König August dem Starken für seine Mätresse Constantia von Cosel dieses prunke Schlösschen als Geschenk erbauen, das mit einem Brückengang mit dem Residenzschloss verbunden war. Doch die kluge und auch machthungrige Constantia zog sich den Ärger des Königs zu, Mehr lesen »

Mount Lavinia Hotel, Colombo, Sri Lanka

Die Geschichte liest sich wie ein Märchen: Der erste britische Generalgouverneur von Ceylon, Sir Thomas Maitland, ließ 1806 am Felsen hoch über dem Seebad Mount Lavinia diese prachtvolle und großzügig angelegte Residenz errichten. Einer der Gründe dafür war, dass er sich in die nicht standesgemäße Tänzerin Lovina Aponsuwa verliebte und sie hier über die Wochenenden ihr Liebesnest hatten. Als Maitland 1811 nach Großbritannien zurück beordert wurde, und sein Nachfolger Sir Edward Barnes auch Mount Lavinia übernehmen wollte, wurde es ihm auf Anweisung der Regierung verboten, weil das Anwesen ohne Genehmigung errichtet wurde. Später wurde die Residenz mit ihrer wunderbaren Terrasse Mehr lesen »

Raffles Hotel, Singapur

Seit 1887 gehört das im Kolonialstil erbaute Haus, das nach dem Gründungsvater Sir Thomas Stamford Raffles benannt ist, zu den Top-Unterkünften in der Hafenstadt an der Südspitze der malayischen Halbinsel.Zunächst nur als kleines Hotel gebaut, wuchs das mittlerweile renommierte Haus über die Jahre kontinuierlich und wurde durch mehrere Zubauten erweitert. Das Hotel überstand die japanische Besetzung Singapurs, die Weltwirtschaftskrise und den zweiten Weltkrieg unbeschadet, obwohl es zwischendurch als Kriegsgefangenenlager diente. 1987 wurde das ehrwürdige Hotel vom Staat Singapur zum Nationaldenkmal erhoben und schl0ß 1989 für umfangreiche Renovierungsarbeiten für ganze zwei Jahre seine Tore. Am 16. September 1991 wurde das Luxushotel Mehr lesen »

The Club Hotel Staff, Chinatown, Singapur

Das war eines der coolsten Hotels in Singapur – sehr klein und daher auch sehr intim. Das 4* Haus hat gerade mal 20 Zimmer und ist in einem umgestalteten chinesischen Handelshaus untergebracht. Die Zimmer sind sehr gemütlich eingerichtet und vor allem sehr geräumig. Am Dach gibt es eine Dachbar mit Restaurant, nebenan ein Restaurant und im Keller einen hippen Jazz- und Whisky-Club. Wem diese Optionen noch nicht reichen, der geht in der Umgebung aus…..und da gibt es genug. Vor allem am Wochenende geht in der Club Street die Post ab. Das geschieht Outdoors, weil kalt wird es ja nicht. Aber Mehr lesen »

TV-Turm Hotel, Žižkov, Prag, Tschechische Republik

Der futuristische 216 m hohe TV-Turm im Prager Stadtteil Žižkov wirkt wie aus einem Science-Fiction-Film. Mit dem Bau wurde 1985 begonnen. Eröffnet wurde er allerdings erst im Februar 1992. Der Architekt Václav Aulický erklärte über sein Bauwerk, dass „seine Gesamterscheinung von vorneherein die Möglichkeit eines direkten Vergleichs oder gar der Konkurrenz mit den wichtigen Gebäuden der Altstadt ausschließen sollte.“ Der ungewöhnliche Bau sei damit bewusst als Kontrast zu den historischen Bauwerken der Prager Innenstadt gestaltet. Die am Turm krabbelnden Kleinkinder wurden vom tschechischen Bildhauer David Černý  im Jahr 2000 angebracht. 2011/12 wurde der Turm renoviert und im Zuge der Umbauarbeiten Mehr lesen »