Freitag , 20 September 2019
Startseite | Schlagwörter Archiv: Kuala Lumpur

Kuala Lumpur



Warten auf Start-Freigabe, Kuala Lumpur Airport (KLIA), Malyaysia

Für viele Menschen ist die Anreise sehr oft negativ konnotiert. Dabei ist die Reisegeschwindigkeit heute schneller denn je – vor allem jene zwischen Kontinenten. Natürlich treten hin und wieder unvorhergesehene Dinge auf, die eine Anreise verzögern, manchmal sogar um mehrere Tage. Der Ausbruch des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull im März 2010, zog im April einen mehrtägigen Ausfall vieler Flüge in Europa nach sich. Wenn in Indonesien im Spätsommer illegal brandgerodet wird, kommt in weiten Teilen Südostasiens zu massiven Beeinträchtigungen. Dichter Nebel legt sich über riesige Flächen und sorgt für massive gesundheitliche Schäden. 1997 und 2015 waren dabei die schlimmsten Jahre. Damals Mehr lesen »

Masjid Jamek Moschee, Kuala Lumpur, Malaysia

Am Zusammenfluss von Sungai Klang und Sungai Gombak – sozusagen dem Geburtsort Kuala Lumpurs – steht die Masjid Jamek Moschee. Das Gebäude wurde 1909 nach nordindischem Vorbild im orientalischen Stil als Nationalmoschee errichtet. Hier im hektischen Treiben der Stadt wirkt sie wie ein Ruhepol, der zum Verweilen einlädt. Die mittlerweile errichtete Fußgängerzone ermöglicht übrigens noch bessere Blicke auf das kleine historische Stadtzentrum. Sehenswert sind hier auch noch andere Gebäude aus der Kolonialzeit. Kuala Lumpur ist eine spannende Metropole, die verschiedene Gegensätze miteinander vereint. Als Hauptstadt des multikulturellen Malaysiens, gibt sie sich zwar konservativ aber dennoch tolerant. Ich bin im Rahmen Mehr lesen »

Weihnachstswunsch: ein schnittiges Auto, Kuala Lumpur, Malaysia

Ein schnittiges Auto als Weihnachtswunsch für einen ‚modernen‘ Mann von Welt. Dazu passend auch gleich die coolste aller verfügbaren Wunschkennzeichen. Weil ein solches Auto mit einer herkömmlichen Tafel ja gar nicht geht. Es ist seltsam, dass diese „Prestigeobjekte“ auf der ganzen Welt gleich aussehen und sie immer wieder daran erinnern, wie sehr klischeebehaftet wir doch sind. Dieses Auto – ich weiß nicht einmal, wer der Hersteller  ist – hat vor dem 5*-Hotel in Kuala Lumpur  alleine wegen der auffälligen Nummerntafel für Aufsehen gesorgt. Wer jetzt dieser Eigentümer tatsächlich war, blieb mir verborgen. Mein Bus war früher hier. Und ganz unter Mehr lesen »

Skyline Kuala Lumpur, Kuala Lumpur, Malaysia

Die Stadt Kuala Lumpur hat sich vom kleinen sumpfigen Nest, an dem die beiden Flüsse Gombak und Klang zusammenfließen, zu einer mächtigen Metropole gemausert. Die Siedlung wurde erst 1857 gegründet und wuchs in den folgenden Jahren rasant. Im Vergleich dazu, sind die Küstenstädte Melakka und Penang übrigens sehr viel älter und waren damals bereits wichtige Handelsmetropolen. Kuala Lumpur ist heute als Hauptstadt die bei weitem größte Stadt des Landes und neben dem administrativen, auch das  kulturelle und ökonomische Zentrum Malaysias. Die Stadt selbst hat rund 1,7 Mio. Einwohner, im gesamten Siedlungskonglomerat leben allerdings mehr als 8 Mio. Menschen. Typisch für Mehr lesen »

Skyline Kuala Lumpur, Malaysia

Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur hat ihr Gesicht in den vergangenen 15 Jahren massiv verändert: der wirtschaftliche Aufschwung hat dazu geführt, dass man viele auffällige Hochhäuser hochgezogen hat. Besonderes Augenmerk ziehen die Petronas Twin Towers auf sich. Die beiden 452 m hohen Gebäude waren von der Eröffnung 1998 bis 2004 (mit der Fertigstellung des 101 Taipeh) die höchsten Häuser der Welt. Standen die Twin-Towers des malaysischen Erdölkonzerns zunächst ziemlich allein auf weiter Flur, hat sich dieses Bild in den vergangenen zehn Jahren massiv geändert, denn es sind fast unzählige weitere Hochhäuser hinzugekommen. Mittlerweile muss man das alte KL quasi schon fast Mehr lesen »

Symphonie-Springbrunnen vor dem KLCC, Kuala Lumpur, Malaysia

Symphonie-Springbrunnen mit Licht-Kaskaden sind mittlerweile ja keine alzzu große Seltenheit mehr. Die tägliche Musik-Licht-Wasser-Performance vor den Petronas Twin Towers im KLCC -Kuala Lumpur sind aber schon ziemlich cool gewesen. Ein angenehmer Nebeneffekt dieser ausladenden Kaskaden war der feine Sprühregen, der die tropische Nacht zumindest zeitweise gekühlt hat. Die Temperaturen in KL sind der Wahnsinn und die hohen Häuser strahlen diese Hitze auch noch so heftig ab. Wenn man dann anschließend in eine dieser Mega-Shopping-Malls geht, ist es dort wieder extrem kalt, weil man die Air-Condition so stark nach unten gedreht hat, dass einem das Frieren kommt. Malaysia ist ein geniales Mehr lesen »