Samstag , 20 Juli 2019
Startseite | Asien | Symphonie-Springbrunnen vor dem KLCC, Kuala Lumpur, Malaysia

Symphonie-Springbrunnen vor dem KLCC, Kuala Lumpur, Malaysia


Symphonie-Springbrunnen mit Licht-Kaskaden sind mittlerweile ja keine alzzu große Seltenheit mehr. Die tägliche Musik-Licht-Wasser-Performance vor den Petronas Twin Towers im KLCC -Kuala Lumpur sind aber schon ziemlich cool gewesen. Ein angenehmer Nebeneffekt dieser ausladenden Kaskaden war der feine Sprühregen, der die tropische Nacht zumindest zeitweise gekühlt hat. Die Temperaturen in KL sind der Wahnsinn und die hohen Häuser strahlen diese Hitze auch noch so heftig ab. Wenn man dann anschließend in eine dieser Mega-Shopping-Malls geht, ist es dort wieder extrem kalt, weil man die Air-Condition so stark nach unten gedreht hat, dass einem das Frieren kommt.

Malaysia ist ein geniales und vor allem extrem unkompliziertes Reiseland – und leider ist das in unseren Breiten viel zu wenig bekannt. Die Menschen sind sehr freundlich, sehr hilfsbereit und nicht aufdringlich –  und es gibt sehr viel zu sehen. Als absolut feiner Nebeneffekt kommt hinzu, dass die Nebenkosten sehr niedrig sind.

KLCC-Kuala Lumpur Brunnen

Ein frohes Farbenspiel vor der Kulisse der Metropole

KLCC-2 Kuala Lumpur

Mein Tipp:FTI Touristik

Der Reiseveranstalter FTI bietet übrigens mehrere sehr gute Rundreisen durch Malaysia an. Wer nur wenig Zeit hat, sollte es in Betracht ziehen, eine geführte Rundreise zu buchen – da manche Ziele schwer erreichbar sind bzw. nur mit Mühen. Idealerweise kann man diese Rundreisen auch mit Bade- oder Kulturaufenthalten verlängern.

„Best of Malaysia“

11 Tage Rundreise ab/bis Kuala Lumpur

ab € 1.666,- p.P.

Flyer Rundreise Malaysia

Eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge ab/bis Wien oder München mit Qatar Airways nach Kuala Lumpur
  • 8 x Nächtigung in 3* Hotels
  • Verpflegung lt. Programm
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Transfers in klimatisierten Fahrzeugen
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintrittsgelder





Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*