Samstag , 20 Juli 2019
Startseite | Asien | Kleiner Junge, Nachtmarkt, Chiang Rai, Thailand

Kleiner Junge, Nachtmarkt, Chiang Rai, Thailand


Nachtmärkte in Südostasien gehören zu den besten fotografischen Schauplätzen. Denn hier gibt es nicht nur viel zu beobachten und zu entdecken, sondern auch jede Menge Fotomotive. Neben exotischen Obst und Gemüsen sowie Garküche mit teilweise unüblichen Nahrungsmitteln wie Spinnen, Maden und anderem Getier, sind es vor allem die Menschen, die hier faszinieren.

Bei einem dieser nächtlichen Streifzüge entdeckte ich diesen kleinen Jungen, der auf einer Position saß, die wohl eher unüblich war. Jedenfalls fanden das seine Eltern, die auch anwesend waren, offensichtlich nicht besonders auffällig, dass der Knirps diesen Sitzplatz einnahm.

Chiang Rai Nachtmarkt Thailand

Der Info-Counter bleibt nur den kompetentesten Mitarbeitern vorbehalten

MEIN TIPP:

Der immer noch selten besuchte Norden Thailands bietet einige ganz großartige Highlights wie die wunderbar satte Landschaft mit Regenwäldern und Wasserfällen sowie kleinen Dörfern und versteckten Tempel. Hier ziegt sich das Land von einer völlig anderen Seite.

FTI Touristik

Der Reiseveranstalter FTI hat sehr viele THAILAND-Reisen im Programm – darunter sowohl geführte Touren als auch Selbstfahrer-Reisen. Alle Touren beginnen und enden in Bangkok – und ich habe nach meiner wunderbaren Nord-Thailand-Rundreise fünf Tage in Bangkok angehängt.

Ein Blick in den überaus umfassenden THAILAND Katalog lohnt sich wirklich.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*