Mittwoch , 21 August 2019
Startseite | Asien | Junge Mädchen, Woljeongsa Tempel, Gangwo-Do, Korea

Junge Mädchen, Woljeongsa Tempel, Gangwo-Do, Korea


Die Jugend in Südostasien ist mindestens genauso hip wie andernorts. Auch wenn die Familienstrukturen dort sehr konservativ sind. Die beiden jungen Mädchen habe ich beim Lotus-Laternenfest im Woljeongsa-Tempel in Südkorea getroffen. An diesem Festtag kamen sehr viele Kinder und auch Jugendliche zum Tempel, in dem man sogar übernachten konnte. Es gab Lampions und natürlich auch Meditationsstunden.

Reisen bedeutet für mich immer, mit anderen Menschen in Interaktion zu treten und Neues zu lernen. Auch wenn es in Südostasien immer wieder Sprachbarrieren zu überwinden gibt, ist es doch ein großartiges Abenteuer neue Ideen und Geschichten zu hören.

Korea Girls

Youngsters in Korea

Weitere Informationen:FTI Touristik

Korea ist ein großartiges Reiseziel – und eines, das auf der touristischen Landkarte leider viel zu selten vorkommt. Korea ist zudem ein sehr sicheres Reiseland. Neben der landschaftlichen Vielfalt gibt es eine lange und sehr spannende Kulturgeschichte. Um sich mit den Sitten und Gebräuchen, aber auch den besten Sehenswürdigkeiten bekannt zu machen, sollte man zunächst die Informationsseite von Visit Korea besuchen.

Dass Korea ist ein wunderbar einfach zu bereisendes Reiseland, wissen leider viel zu wenige. Gute Rundreisen gibt es zum Beispiel beim Reiseveranstalter FTI – der mit erstklassigen lokalen Agenturen vor Ort operiert. Empfehlenswert ist die Rundreise „BEST OF KOREA“- 11 Tage/9 Nächte (mit UNESCO-Weltkulturerbe GyeongJu und der subtropischen Insel Jeju).

Weitere Informationen finden sich im neuesten Katalog „Indien & Fernost“.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*