Donnerstag , 28 Mai 2020
Startseite | Asien | Südostasien (Seite 5)

Südostasien



Skyline Bangkok vom 62. Stock, Bangkok, Thailand

Skyline Bangkok

Einer der besten Aussichtspunkte der thailändischen Metropole ist der von der Dachterrasse des Banyan Tree Hotels auf der South Sathon Rd. Im 62. Stock gibt es eine Bar namens ‚Vertigo‘ und ein sehr edles Restaurant. Dadurch, dass das ganze Gebäude sehr schmal ist, wirkt diese Dachterrasse wie ein Schiffsdeck, das in die City gezogen wurde. Besonders beeindruckend ist der Sonnenuntergang von hier oben. Bangkok ist ein Moloch – eine City, die ins Unendliche wächste und die teilweise ungeplant auswuchert. Dennoch ist das ein Dorado zum Schauen und Erleben. Die thailändische Kultur ist hier zwar weitgehend europäisiert (resp. amerikanisiert), dennoch tun Mehr lesen »

Taiwanesische Bergagame, Yuchi, Sun Moon Lake, Taiwan

Wie schon einmal vorher gesagt, ist die Begegnung mit Reptilien immer etwas Besonderes. Das gilt nicht nur für Schlangen, sondern auch für Echsen. In den Tropen und Subtropen entwickeln sich die wechselwarmen Tiere sehr gut – und sind auch sehr schnell. Wer also beobachten will, muss Zeit und Ruhe finden, weil sonst ist das Fotoobjekt schon vor dem Auspacken der Kamera über alle Büsche. Die Bilderserie der endemischen Taiwanesischen Bergagame (Japalura swinhonis) ist mir im kleinen Ort Yuchi am idyllischen Sun-Moon-Lake gelungen – und zwar nach einer sehr niederschlagsreichen Nacht und einem neblig trüben Morgen, der dann zu einem wunderschönen Mehr lesen »

Morgenstimmung am Sun-Moon-Lake, Taiwan

Der Sun-Moon-Lake (Sonne-Mond-See) in Taiwan gehört nicht zu Unrecht zu den größten Naturschauspielen des Landes. Hier in der landschaftlichen Idylle bieten sich grandiose Ansichten in einem atemberaubenden Ambiente. Besonders eindrucksvoll zeigt sich der See nach einem nächtlichen Gewitter – nämlich dann, wenn die dicken Wolkenschwaden der Sonne Platz machen. Ich war leider nur sehr kurz hier – und als der glasklare blaue Himmel auftauchte, war ich schon am Weg weg. Der See ist eines der Highlights einer jeden Taiwan-Reise. Alleine schon wegen der großartigen Kulisse rundherum. Weitere Informationen: Der Reiseveranstalter FTI bietet mehrere sehr gute Taiwan-Rundreisen an – darunter auch Mehr lesen »

Buddhistischer Mönch am Handy, Mae Hong Son, Thailand

Ehrlich gestanden wußte ich nicht, dass ich in diesem Ort Mae Hong Son – im Norden Thailands – derart viele Begegnungen haben würde – und damit auch wunderbar tolle Bilder. Ich mag Thailand sehr gerne, weil diese Menschen so unglaublich liebenswürdig sind und weil ich dort immer eine gute Zeit hatte. Auf meiner bisher letzten Thailand-Reise kam ich in den hohen Norden – ins Grenzgebiet zu Myanmar – und erlebte dort in großartiger Landschaft wirklich schöne Sachen. Ganz speziell war es in der provinzhauptstadt Mae Hong Son – und hier gab es schon einmal eine Story in diesem Blog. Im Mehr lesen »

Alter Mann in einem Dorf nahe Mae Hong Son, Nord-Thailand

Begegnungen mit Menschen sind immer das Reizvollste auf einer Reise, egal ob es Kinder sind, junge oder alte Menschen. Auf meiner Reise durch Nord-Thailand habe ich mit meinem privaten Guide mehrere Dörfer besucht und viele der dortigen Bewohner kennengelernt. Dieser alte Mann, den ich heute im Bild habe, hat es mir angetan. Er hat von der alten Zeit gesprochen – und meinem Guide alles Mögliche erzählt. Ich durfte ein Bild machen – und ihm ist dieser Eintrag heute gewidmet. Die Menschen im Norden Thailands sind weit weniger homogener Herkunft als wir uns das vorstellen können. Im Grenzgebiet zu Myanmar (Burma) Mehr lesen »

The Club Hotel Staff, Chinatown, Singapur

Das war eines der coolsten Hotels in Singapur – sehr klein und daher auch sehr intim. Das 4* Haus hat gerade mal 20 Zimmer und ist in einem umgestalteten chinesischen Handelshaus untergebracht. Die Zimmer sind sehr gemütlich eingerichtet und vor allem sehr geräumig. Am Dach gibt es eine Dachbar mit Restaurant, nebenan ein Restaurant und im Keller einen hippen Jazz- und Whisky-Club. Wem diese Optionen noch nicht reichen, der geht in der Umgebung aus…..und da gibt es genug. Vor allem am Wochenende geht in der Club Street die Post ab. Das geschieht Outdoors, weil kalt wird es ja nicht. Aber Mehr lesen »

Atlasspinner, Bai Orchid & Butterfly Farm, Chiang Mai, Thailand

Der Atlasspinner (Attacus atlas) ist der größte Schmetterling der Welt. Wenn man den zum allerersten Mal sieht, ist man schockiert – zumindest war ich das. Die Flügelspannweite des Exemplars, das ich hier fotografiert habe, lag bei guten 25 cm. Es gibt aber auch welche, die bis zu 30 cm groß werden. Obwohl dieser Schmetterling so derart groß ist, ist er im Gebüsch nicht leicht zu erkennen. Zumindest in der Bai Orchid & Butterfly Farm in Chiang Mai war er das nicht. Hier lernt man, wenn man einen guten Guide hat, auch darüber, dass dieses monströse Flatterding in seiner vollen Pracht Mehr lesen »

LOVE-Plastik, 101-Tower, Taipeh, Taiwan

Rund um das 508 Meter hohe „Taipei 101“  – das von 2004 bis 2007 das höchste Gebäude der Welt war – entstand ein völlig neuer Stadtteil in Taiwans Hauptstadt. Die Glas- und Stahlbeton-Gebäude bilden einen krassen Gegensatz zum alten Taipeh. Die umliegenden Shopping-Malls mit nahezu unendlichen kulinarischen Möglichkeiten erfreuen sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit, sodass auch am Abend und in der Nacht hier etwas los ist. Vor dem „Taipei 101“ befindet sich eine der „Love“-Plastiken des US-Pop-Künstlers Robert Indiana. Diese Skulptur ist ein Pendant jener, die der Künstler 1970 für das Indianapolis Museum of Art geschaffen hat. Mittlerweile Mehr lesen »

Ruhige Nacht in Chinatown, Singapur

Singapur ist nie langweilig…..wer das behauptet, kennt es einfach nicht. Es gibt zigzig Möglichkeiten hier auszugehen, sensationell zu trinken und noch sensationeller zu essen…..und der Weg nach Hause ist extrem sicher….keine blöde Anmache, sondern einfach gemütliches Spazierengehen. Ich wollte dieses Bild der einsamen Straße in Chinatown schon einmal hier platzieren…..und jetzt ist es geschehen. Ich bin um Mitternacht (‚round midnight) von einem oppulenten Mahl ins Hotel gegangen. Und dabei st es entstanden. Mein Tipp: Reiseveranstalter FTI bietet mehrere Reisen nach Singapur an – darüberhinaus auch für Stopovers auf dem Weg nach Bali und Australien. Man setzt hier unter anderem sehr Mehr lesen »

Bahnfahren in Taiwan, Taiwan

„I love trains, they are so er(r)otic“ – sagte die junge Sabina im Film „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“. ich mag Züge auch – und das schon sehr sehr lange. Wenn es möglich ist, fahre ich auf Reisen immer mit dem Zug. Leider geht das nicht immer…..aber manchmal halt doch. In Taiwan ist Zugfahren nicht nur extrem günstig, sondern auch sehr toll. Alle Züge halten am Hauptbahnhof in Taipeh. In Taiwan gibt es mittlerweile Hochgeschwindigkeitszüge, die von Taipeh an der Ostküste nach Kaoshiung fahren und mit Tempo 300 kmh unterwegs sind. Für die gesamte Strecke von 345 km brauchen sie Mehr lesen »