Samstag , 15 August 2020
Startseite | Asien | LOVE-Plastik, 101-Tower, Taipeh, Taiwan

LOVE-Plastik, 101-Tower, Taipeh, Taiwan


Rund um das 508 Meter hohe „Taipei 101“  – das von 2004 bis 2007 das höchste Gebäude der Welt war – entstand ein völlig neuer Stadtteil in Taiwans Hauptstadt. Die Glas- und Stahlbeton-Gebäude bilden einen krassen Gegensatz zum alten Taipeh. Die umliegenden Shopping-Malls mit nahezu unendlichen kulinarischen Möglichkeiten erfreuen sich bei Jung und Alt großer Beliebtheit, sodass auch am Abend und in der Nacht hier etwas los ist.

Vor dem „Taipei 101“ befindet sich eine der „Love“-Plastiken des US-Pop-Künstlers Robert Indiana. Diese Skulptur ist ein Pendant jener, die der Künstler 1970 für das Indianapolis Museum of Art geschaffen hat. Mittlerweile gibt es in zahlreichen Städten der Welt solche Skulpturen – und das nicht nur in EnglischS, sondern auch in anderen Sprachen.

Wir hatten diese Plastik schon einmal hier im Blog, aber die Perspektiven heute sind total neu.

Love-Skulptur

Frontale Liebe

Irgendwas ging da schief…..Die Love Skulptur von hinten. Aufgenommen mit der Handy-Kamera und seltsam verzerrt.

Weitere Informationen:FTI Touristik

Der Reiseveranstalter FTI bietet mehrere sehr gute Taiwan-Rundreisen an – darunter auch die Rundreise TAIWAN HIGHLIGHTS . Taiwan ist immer noch ein sehr exotisches Reiseland, das aber zahlreiche Sehenswürdigkeiten – auch hinsichtlich spektakulärer Naturschönheiten zu bieten hat.

Gute Informationen gibt es auf der deutschsprachigen Seite des Taiwan Tourism Büro

Optimale Anreise ab Wien mit der 5-Sterne-Airline EVA AIR

eva_air_logo






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*