Samstag , 20 Juli 2019
Startseite | Europa | Deutschland | Am Flughafen Frankfurt/Main (FRA), Frankfurt, Deutschland

Am Flughafen Frankfurt/Main (FRA), Frankfurt, Deutschland


Der Flughafen Frankfurt am Main (FRA) liegt 12 km ausserhalb der City. Er ist der größte deutsche Flughafen und ist nach London-Heathrow, Paris-Charles-de-Gaulle und Amsterdam Schiphol mit 69,5 Mio. Passagieren der viertgrößte europäische Airport. Weltweit rangiert er immerhin an 14. Stelle. Die deutsche Lufthansa hat hier ihre Heimatbasis.

Der Airport ist allerdings nicht nur in Sachen „Passagiere“ Spitzenreiter: Mit rund 2,1 Mio. Tonnen Fracht hat er das größte Frachtaufkommen aller europäischen Flughäfen und das achthöchste weltweit. Mehr als 80.000 Menschen arbeiten am bzw beim Airport.

Der Frankfurter Flughafen gilt aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens auch als Nadelöhr – denn trotz des massiven Verkehrsaufkommens gibt es hier nur 2 Start- und Landebahnen sowie je eine ausschließliche Start- und eine Landebahn.

Für viele Passagiere hört auf Flughäfen wie FRA die Romantik des Reisens auf: zu weit sind die Wege, die man beim Umsteigen oft in Windeseile zurückzulegen hat, zu lang die Schlangen vor dem Security-Check, beim Check-in sowie bei der Gepäckausgabe. Menschenmassen schieben sich durch die Hallen und Gänge – und wehe, man hat sich verlaufen oder steht dann plötzlich vor dem falschen Gate. Dann bricht Ungemach herein. Wenn man dann endlich im richtigen Flugzeug sitzt, ist der Großteil der Sache bereits erledigt.

Sekunden nach dem Start – sowie kurz vor der Landung – gelingen die besten Fotos. das passiert nicht immer. Es kommt ganz auf Wetter und Licht ebenso an wie auf die gewählte Start- bzw. Landebahn. Dieses Bild entstand im Frühsommer 2019 auf dem Weg von FRA nach Bremen.

Frankfurt Flughafen

Flughafen Frankfurt aus der Luft

Mein Tipp:

Frankfurt-Main ist immer noch einer der am häufigsten angeflogenen Flughäfen Europas – das gilt natürlich auch für alle Transitpassagiere.

Doch abseits davon ist die Main-Metropole eine wirklich interessante Destination für sich. Mit nur knapp 600.000 Einwohnern an der Schnittstelle anderer Großstädte findet man hier neben interessanten Museen und auch Natur und Erholung im Taunus (nur knapp 30 Min mit der S-Bahn). Nicht zu vergessen sind natürlich die Kneipen und Gastgärten im Ausgehbezirk Sachsenhausen. Weitere Informationen: http://www.frankfurt-tourismus.de

FTI Touristik

Der Reiseveranstalter FTI bietet in seinem Städtereisekatalog von FTI  eine Vielzahl von günstigen Angeboten für eine Reise durch Hessen.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*