Sonntag , 12 Juli 2020

Umeå, Park beim Bildmuseet, Schweden

Umeå in Nordschweden ist Europäische Kulturhauptstadt 2014. Die jüngste Stadt Schwedens – Durchschnittsalter der 120.000 Einwohner ist 38 Jahre –  ist eine hippe Kunst- und Kulturmetropole mit zahlreichen Hochschulen und Museen. Seit einigen Jahren spielt die City am Umeälven auch eine zentrale Rolle in der Musikszene – hier vor allem im Genre Hardcore-Punk und Metal. Im Park neben dem Kunstcampus und Ausstellungscenter Bildmuseet steht die überdimensionale Wäscheklammer als Plastik.   Weitere Informationen: http://www.bildmuseet.umu.se/en/  und http://umea2014.se/en/     Mehr lesen »

Saba: Hollands höchster Berg liegt in der Karibik

Saba

Von einer Insel namens „Unspoiled Queen“ – – Hätte mich je jemand gefragt, wie der höchste Berg der Niederland heißt, hätte ich bis zum ersten Besuch auf der Karibikinsel Saba keine Antwort darauf gewußt. Ganz so nahe an Amsterdam liegt der 877 Meter hohe Mount Scenery nämlich nicht. Seit der Auflösung der Niederländischen Antillen ist Saba gemeinsam mit Bonaire und St. Eustatius als „Caribisch Nederlande“ dem Mutterland politisch wieder deutlich näher gekommen, während der große Nachbar Sint Maarten quasi zu einem eigenen Staat wurde. Am späten Nachmittag verläßt die Dawn II das quirlig-geschäftige St. Maarten und stampft die rund 50 Mehr lesen »

Kellergasse Poysdorf Weinviertel, Niederösterreich

Kellergasse Poysdorf Weinviertel, Niederösterreich

Kellergasse Poysdorf, Weinviertel, Niederösterreich Der Weinbauort Poysdorf liegt im nördlichen Weinviertel nahe der Grenze zu Tschechien. Der bekannteste Wein, der hier angebaut wird, ist der Grüne Veltliner. Seit einigen Jahren gilt die 5.500-Einwohner-Stadt auch als Sektmetropole Österreichs, denn jährlich werden hier rund 25 Mio. Liter des Schaumweines hergestellt. Die wunderschöne Kellergasse von Poysdorf ist weit über die Grenzen hinaus bekannt Mehr lesen »

Bahnorama-Turm, Hauptbahnhof Wien, Österreich

Bahnorama Turm in Vienna

Das Gesamtprojekt Hauptbahnhof Wien mit einer Größe von 109 Hektar ist eine der größten Stadtbaustellen. Rund um den Bahnhof entsteht ein völlig neues Stadtviertel. Das „Bahnorama“ bietet Besuchern den höchsten begehbaren Holzturm Europas. Von der Aussichtsplattform in rund 40 Metern Höhe gibt es einen fantastischen Blick auf die Baustelle sowie über die Dächer von Wien Mehr lesen »

Gibraltar: Kosmopolitisches Dorf mit einem Felsen voller Affen

Buntes Reiseziel am Südzipfel Spaniens – Wo ich denn hinwill, fragt mich der spanische Busfahrer als ich in Algeciras den Bus nach La Linea besteige. „Nach Gibraltar“, sage ich. Es gebe nichts zu sehen da, außer einem Felsen mit Affen und einer Shopping-Meile. Er sieht abschätzig auf mein kleines rollendes Gepäckstück, das mich verrät. „Dieser Mann bleibt länger.“ In La Linea de la Conception muss ich aussteigen und den Weg über die Grenze zu Fuß nehmen. Die Spanier winken durch, die britische Zöllnerin hält mich auf und fragt, ob ich Alkohol mithabe. „Aber der ist ja hier sowieso billiger“, antworte Mehr lesen »

Singapore River, Singapur

Singapore River

Einst eine moskitoverseuchte Flussmündung und Brutstätte zahlreicher böser Krankheiten – heute eine Hightech-City mit höchsten Umweltauflagen und Top-Infrastruktur. Entlang des Singapore-River flaniert man im Schatten gewaltiger Wolkenkratzer und genießt am Abend einen Drink. Warm ist es ganzjährig, regnen tut es oft – schließlich ist der Äquator sehr nahe. Eine faszinierende Metropole mit grandioser Küche. Weitere Informationen: http://www.yoursingapore.com Mehr lesen »

Tarifa – Andalusien, Spanien

Tarifa - Andalusien

Am südlichsten Zipfel der iberischen Halbinsel mit Blick über die Straße von Gibraltar nach Marokko – liegt Tarifa. Ein Hotspot für Kite- und Windsurfer, die den ständigen Luftzug schätzen. Der Ort mag zwar zu einem Wassersport-Dorado der Youngsters geworden sein – doch im Zentrum der kleinen Stadt begegnet man auch den ‚echten Dorfbewohnern’ Mehr lesen »

Venice Beach in Santa Monica, USA

Venice Beach in Santa Monica - USA

California Dreaming: Vom Venice Beach, wo man sich gerne von seiner sonnigsten Seite zeigt, kann man sowohl Richtung Süden als auch nach Norden Strandwandern. Am Wochenende ist Venice Beach ein Stell-Dich-Ein für Hipsters – und jene, die diese gerne betrachten. Eindrucksvoll ist der Blick zum Santa Monica Pier mit dem Riesenrad Mehr lesen »

Im Ärmel des British Channel: Guernsey, Sark und Alderney

Napoleonische Wachtürme Guernsey

Drei exotische Inseln in Europa vereinen das Beste von England und Frankreich – Die britischen Inseln sind nicht gerade als Gourmet-Paradies in die Geschichte eingegangen. Doch auf dem südlichsten Ausläufer, der Kanalinsel Guernsey, hat sich aufgrund zur Nähe Frankreichs eine bemerkenswerte Gastronomie entwickelt, die vor allem dem frisch aus dem Atlantik gefangenen Fischen, Austern, Jakobsmuscheln und Krustentieren Tribut zollt. Zu den Top-Spezialitäten zählt der Europäische Hummer, dessen Fleisch von Feinschmeckern ganz besonders geschätzt wird. „Streng genommen sind die Kanalinseln Guernsey und Jersey eigentlich kein Teil des Vereinigten Königreichs, sondern unmittelbar mit der Krone verbundene Gebiete. Sie sind auch nicht EU-Mitglieder“, Mehr lesen »