Mittwoch , 16 Oktober 2019
Startseite | Europa | Regen beim Sport-Eröffnungs-Sommerfest, Türnitz, Niederösterreich

Regen beim Sport-Eröffnungs-Sommerfest, Türnitz, Niederösterreich


Es war ein schöner sonniger Samstag-Vormittag im August, der in einen schönen Samstag-Nachmittag überging. Bis plötzlich Wolken aufzogen und ein Regenwetter mit allen Begleiterscheinungen sich über die liebliche Landschaft in Niederösterreich ergoss. Und ausgerechnet an diesem Tag war am Sportplatz so viel los. Der Bürgermeister war da und eröffnete das neue Freibad und anschließend sollte die Blasmusik spielen und das Freundschaftsspiel mit der Nachbargemeinde stattfinden. Am Abend stand eine Grillerei mit Bierfaßanstechen am Plan. Der plötzliche Regen unterbrach den flotten Marsch der Blasmusikkapelle…….KLICK…….

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Einer muss der Letzte sein…….

Nach dem hier eingestellten Foto: Der Platzregen endete, die Wolken schoben sich vom Himmelszelt und die Sonne zeigte ihr Antlitz und trocknete die Regenpfützen. Der Bürgermeister setzte seine Rede fort, der Gemeinderat und die Bürger applaudierten, die Blasmusik spielte noch zwei flotte Märsche. Die Fußball-Mannschaften betraten unter Applaus das Feld und das Spiel begann.

Ich ging.

Die Grillerei und der Bierfass-Anstich gingen wahrscheinlich problemlos über die Runden, da man in der Presse nichts darüber las.

Schönes Wochenende!

 






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*