Freitag , 20 September 2019
Startseite | Europa | Affinität zur Kunst, Vaduz, Liechtenstein

Affinität zur Kunst, Vaduz, Liechtenstein


Liechtenstein ist ein sehr kleines Land – und mein Freund, der dort lebt, hat mir erzählt, dass er mit seinem liechtensteinischen Reisepass, schon so manches Erlebnis hatte. Die großen Sehenswürdigkeiten der kleinen Hauptstadt Vaduz sind vor allem die tollen Museen für Kunst und Kultur.

Die Fürstenfamilie residierte bis 1938 in Wien, hatte dort zahlreiche Palais und Schlösser und eine riesiggroße Kunstsammlung. Dieses Erbe trägt man heute zur Schau – aber mehr noch als das: Das Fürstentum ist zu einem Hotspot für Moderne Kunst geworden. In den Sommermonaten gibt es einen Skulpturenpark mit Objekten, die über die ganze Ortschaft verteilt sind – der Großteil davon in der Fußgängerzone. Einige davon sind nur temporär während der Bad RagARTz Triennale der Skulptur hier, andere gehören dem Land selbst.

Die Skulpturen sind Teil des Liechtensteinischen Kunstmuseums, dessen Ausstellungen weithin bekannt sind.

Vaduz

Bellender Hund- 2015

Vaduz Kunstmuseum

Boteros Frauenkörper vor dem Kunstmuseum

Weitere Informationen: Kunstmuseum Liechtenstein und Tourismus.Liechtenstein

 






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*