Montag , 18 November 2019
Startseite | Europa | Die Altstadt von Sopron, Sopron, Ungarn

Die Altstadt von Sopron, Sopron, Ungarn


Sopron (Ödenburg) im Nordwesten Ungarns und südwestlch des Neusiedlersees ist nur 60 km von Wien entfernt. Die 60.000 Einwohner-Stadt zählt zu den ältesten Städten Ungarns und hatte immer sehr gute Verbindungen zu Wien. Die Wiener nutzen Sopron gerne als Ausflugs- und Einkaufsziel, da – speziell vor einigen Jahren – die dortigen Preise deutlich niedriger waren als in der Alpenrepublik.

Doch Sopron wartet auch mit einigen Sehenswürdigkeiten auf, wie etwa auf dem heutigen Bild deutlich wird. Hier sieht man gleich zwei bedeutsame Gebäude: in der Bildmitte sieht man den so genannten Feuerturm von Sopron – dessen imposante Größe von fast 60 Metern – ihn weithin sichtbar machen. Der Turm diente als Beobachtungsposten für eventuell ausbrechende Feuer oder feindliche Angriffe. In seiner jetztigen Erscheinungsform stammt das Bauwerk aus dem 17. Jahrhundert. Das zweite bedeutende Gebäude am Bild ist das Rathaus der Stadt, das 1896 zur ‚ungarischen Millenniumsfeier’ errichtet wurde. (Bildseite rechts)

sopron-buildings

Altstadt in Sopron

sopron-post

Im Gründerzeit-Stil: das denkmalgeschützte Postamt Sopron von 1913

Weitere Informationen:  Urlaub Ungarn






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*