Sonntag , 16 Juni 2019
Startseite | Europa | Blick auf Schloss Ort, Gmunden, Traunsee, Oberösterreich

Blick auf Schloss Ort, Gmunden, Traunsee, Oberösterreich


Spätestens seit der TV-Serie „Schlosshotel Orth“ ist dieses Seeschloss am Traunsee in aller Munde – und zwar weit über die Grenzen des Landes hinaus. Immerhin beglückte man das Publikum mit insgesamt 144 Folgen Mini-Drama. Gleich vorweg: Ein Hotel gibt es hier nicht, aber eine Gastwirtschaft und einen Souvenirladen. Die Kulisse wird auch gerne als Hochzeitslocation genutzt – daher hat man auch gleich ein wenig vorgesorgt und JA-Schilder angefertigt.

Die Bausubstanz, die man heute zu Gesicht bekommt, stammt aus den 1630er Jahren. Denn da wurde das Seeschloss nach Erbfolge-Streitigkeiten in seiner jetzigen Art wiedererrichtet. Das gilt übrigens auch für das Landschloss Ort, das heute eine Fachschule beherbergt.

Schloss Ort zählt heute wegen seiner Lage als Tourismusmagnet. Auch die Stadt Gmunden gehört zu den Highlights der Region. Das Schloss war schon einmal hier im Blog. Diesmal ist die Perspektive allerdings eine andere: So sieht man das Seeschloss von der Uferpromenade Gmundens aus.

Mein Tipp:FTI Touristik

Österreichs Sehenswürdigkeiten – egal ob Kultur- oder Naturlandschaften – lassen sich am besten individuell besuchen. Man kann sowohl mit der Bahn als auch mit dem Auto anreisen.

Der Reiseveranstalter FTI hat daher seit einiger Zeit einen eigenen Katalog für die „Best of Eigenanreise zu den schönsten Reisezielen Europas aufgelegt. Dort gibt es die preisgünstigsten und besten Angebote – wie man es von FTI gewohnt ist.

Ein Blick auf die Website von FTI.at lohnt sich auch – dort gibt es aktuelle Schnäppchen und jede Menge Ideen für die schönste Zeit des Jahres.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*