Dienstag , 11 Dezember 2018
Startseite | Europa | Blick über die Inseln, Schärengarten Göteborg, Schweden

Blick über die Inseln, Schärengarten Göteborg, Schweden


Die Schären in Westschweden sind der absolute Hit – und wer das Gegenteil sagt, irrt. Die flachen Granitinseln sind wunderbar und es soll schon so manchen Zeitgenossen gegeben haben, der dann einfach mal länger dort geblieben ist. In den kurzen Sommermonaten beginnen die Blumen auf den größeren Inseln zu blühen und verwandeln das ganze in ein feines Farbkästchen.

Übrigens ist die Anreise hierher ganz einfach, denn selbst Städtereisende können bei einem Wochenendtrip nach Göteborg schnell und problemlos mit der Fähre auf die Inseln kommen. Es ist unvorstellbar, wie nahe diese Naturschönheiten an der Industrie- und Hafenstadt sind und trotzdem derart abgelegen und einsam erscheinen.

Mittlerweile wohnen auch einige Göteborger ganzjährig hier und pendeln mit dem Boot und dann mit der Straßenbahn in die Arbeit. Der Schärengarten war schon mal im Blog und wird es wahrscheinlich noch öfters sein. Wer Ruhe sucht, aber nicht weit von der Großstadt weg sein will, ist hier völlig richtig.

Schärengarten Göteborg

Eine einzige Blütenpracht: Erika und Gräser in Vollblüte

Schärengarten Göteborg

Am Horizont fährt ein Frachter vorbei

Weitere Informationen:  www.Visit Sweden visit.logo.2

Eine sehr informative Seite ist auch jene des westschwedischen Fremdenverkehrsverbands: http://www.vastsverige.com/de/






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*