Dienstag , 11 Dezember 2018
Startseite | Europa | Entlang der Westbahn, Oberösterreich

Entlang der Westbahn, Oberösterreich


Wenn die Bahn durch die Landschaft braust und sich dem Fahrgast Bilder einer Landschaft zeigen, die schön und lieblich ist, dann will man gerne wissen, wo das ist. Nun ich weiß es nicht. Es war knapp nach der Grenze von Salzburg nach Oberösterreich – etwa 15 Minuten vor Attnang Puchheim. Dort eröffneten sich diese Ausblicke eines wunderbaren Spätsommertages.

Trotz der Tatsache, dass ich diese Strecken fast 100 mal gefahren bin, sitze ich gerne am Fenster und beobachte die vorbeiziehenden Landstriche. Und es ist natürlich nicht egal, ob man auf der rechten oder linken Seite sitzt. Im Laufe des Jahres verändert sich die Umgebung – es gibt immer andere, neue Farben.

An der Westbahn

Aus dem Dickicht des Waldes ragt der Kirchturm empor

Ich sage immer, dass wir Menschen die Augen schulen müssen, um zu erkennen, was sich vor uns auftut – egal wo auf dieser Welt. Wir lassen uns von Täuschungen von Superlativen hinters Licht führen und sehen nicht, welche Reichhaltigkeit sich hinter einfachen Dingen verbirgt.

Ich betreibe diese Plattform nur aus diesem Grund. Die Kamera ist mein verlängertes Auge. Mit den Menschen, die ich hier zeige verbindet – oder verband – mich eine kurzweilige Intimität, die sie – wenn auch nur für einen einzigen Augenblick, mit mir teilten.

An der Wetsbahn

Die einsamen Bäume am Sommerfeld

Die Sensationen liegen im Kleinen, denn es gilt auch für diese das Herz zu öffnen. Natürlich gibt es auch spektakuläre Kulissen hier, weil es auch im täglichen Leben beides gibt. Und so danke ich allen LeserInnen dafür, dass sie meine Gäste sind. Ich werde fortführen…….. 😉

Danke auch an meinen treuen Partner FTI, der mir nicht nur bei dieser Plattform mithilft, somdern auch bei anderen.

Mein Tipp:FTI Touristik

Der Reiseveranstalter FTI ist für sein großes und vor allem vielfältiges Reise-Programm bekannt. Nicht nur bei Fernreisen, sondern auch in Europa gibt es ein breites Spektrum.

Ein Blick in den „Österreich-Schweiz-Frankreich“ -Katalog lohnt sich. Denn auch hier gibt es für jeden Geschmack etwas – egal ob im Frühling, Sommer, Herbst oder im Winter.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*