Mittwoch , 21 August 2019
Startseite | Mittelamerika | Karibik | Mit Guide Marvin, Middleham Falls, Dominica

Mit Guide Marvin, Middleham Falls, Dominica


Es ist immer eine tolle Erfahrung mit Einheimischen unterwegszu sein. Das gilt vor allem dann, wenn es etwas Neues zu entdecken gibt. Und manchmal springt auch dieser Funken über – und man versteht sich ganz toll gut. Das geschah mit diesem unglaublich netten jungen Guide auf der Karibikinsel Dominica.

Dem Wanderführer Marvin Philbert ist der heutige Beitrag gewidmet. Zusammen sind wir auf eine kurze, zweistündige Wanderung zu den Middleham Falls aufgebrochen. Unterwegs hat er mir viel erzählt – über die Pflanzen und Tiere, die es auf der großartigen Insel gibt. Er hat mir auch erzählt, welche Wanderungen er begleitet und was ihn persönlich am meisten interessiert.

Wer mit Locals unterwegs ist, erfährt einfach mehr. Außerdem sind diese geprüften Guides auch gute Helfer, wenn man einmal ein Problem haben sollte. Marvin war jedenfalls ein feiner Kerl. Als wir dann am Wasserfall waren, hatte ich den offiziellen Auftrag, Fotos von ihm zu machen.

Marvin, Guide Dominica

Marvin begrüsst den Wasserfall und genießt die herrliche Umgebung

Guide Dominica

Einen kurzen Augenblick innehalten: Marvin beim Genießen

Mein Tipp:FTI Touristik

Die Karibikinsel Dominica – allzu oft verwechselt mit der Dominikanischen Republik – ist eine der unberührtesten Inseln der Kleinen Antillen.

Mit ihrem dichten Regenwald und den unzähligen Wasserfällen und Flüssen gilt sie auch als „Nature Island“. Zu den großen Natursensationen gehört der einzige kochende See der gesamten Karibik.

Die Anreise nach Dominica erfolgt entweder über Guadeloupe/Martinique (mit anschließender Fährverbindung) oder über St. Maarten (mit Zubringerflug). Damit ermöglicht ein Urlaub auf Dominica auch den Besuch einer zweiten Karibikinsel.

Reiseveranstalter FTI bietet in seinem Karibikkatalog eine sehr interessante Kombinationsreise an. Diese 14-tägige Mietwagen-Reise „Inselhüpfen Martinique, Dominica und Guadeloupe“ bietet tolle Einblicke in das Leben aller drei Eilande.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*