Samstag , 20 Juli 2019
Startseite | Europa | Baltikum | ‚Drei Brüder‘, Altstadt von Riga, Riga, Lettland

‚Drei Brüder‘, Altstadt von Riga, Riga, Lettland


Immer noch ein Exot unter den Hauptstädten Europas ist das wunderbare Riga. Klar ist es hier deutlich kälter als im Herzen Europas – aber gerade der Spätherbst und der Winter sind sehr reizvoll, denn es sind nur wenige Touristen unterwegs.

Rigas Altstadt steht unter Denkmalschutz und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Und dort befinden sich wundervolle Gebäude-Ensembles – wie zum Beispiel die „Drei Brüder“ – drei Wohnähuser aus unterschiedlichen Zeitepochen. Großer Bruder wird das weiße Haus mit dem gotischen Stufengiebel (rechts) gennnt. Angeblich ist das das älteste Wohnhaus der Stadt. Das gelbe Haus mit der Jahreszahl 1646 trägt Bauelemente des holländischen Barock. Das kleine grüne Haus – der kleine Bruder – ist auch das jüngste. Es wurde erst im 18. Jahrhundert errichtet.

Wer die Juwelen der City wirklich gut kennenlernen will, sollte sich einen Reiseleiter nehmen, denn um einzelne Gebäude ranken sich zum Teil wirklich abenteuerliche Geschichten. Manche davon sind auch sehr lustig.

riga-night

Nächtlicher Spaziergang durch die Altstadt von Riga

riga1

Häuserzeile in der Altstadt

riga3

Drei Brüder – Tris brali – die drei benachbarten Wohnhäuser sind eigentlich keine ‚Brüder‘, da in völlig unterschiedlichen Epochen errrichtet wurden:

 

Weitere Informationen über Aktivitäten, Kunst- und Kulturprogramme: Live Riga

Mein Tipp: FTI Touristik

Rixwell Old Riga Palace Hotel 4****

Hotelbeschreibung

Hotel im Art-Deco Stil in der historischen Altstadt. Alles wichtigen Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß erreichbar. 100 Zimmer

 

 

Günstigste Anreise ab Wien mit AIR BALTIC

airbaltic-logo_jpg






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*