Sonntag , 19 August 2018
Startseite | Europa | Dürers Hase, Graffiti am Donaukanal, Wien

Dürers Hase, Graffiti am Donaukanal, Wien


Regelmäßig arbeite ich hier die Street-Art-Impressionen am Wiener Donaukanal ab. Und man sollte nicht den Fehelr begehen, die jeweiligen Graffiti zu suchen, denn das könnte enttäuschend sein – da ihr Leben vielfach nur ganz kurz ist. Die Blogeinträge über die Street-Art sind sozusagen ein Momentum, das diese Kunstwerke dokumentiert.

Einige Wiener finden an den großflächigen Graffiti keinen so rechten Gefallen. Andere hingegen sind von der lebendigen Street-Art-Szene, die sich hier etabliert hat, begeistert. Es gibt sehr viel zu sehen und wer einmal etwas ausfindig gemacht hat, sollte das schnell fotografieren, weil es möglicherweise ganz bald wieder verschwunden ist.

Die Kurzlebigkeit dieser „Murales“ ist ebenso ein Kennzeichen dieses Kunst-Genres, das zumeist auch einen zeitpolitischen Hintergund hat. Einige der figuralen Darstellungen sind allerdings reine Abbilder und grafische Formen.

Wer den Donaukanal so mag we ich, wird auch mit den anderen Blogeinträgen seine Freude haben. Diese gibt es hier http://www.amliebstenreisen.at/?s=donaukanal






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*