Samstag , 25 Mai 2019
Startseite | Mittelamerika | Karibik | Kinder in der Altstadt von Havanna, Kuba

Kinder in der Altstadt von Havanna, Kuba


Wie schon so oft erzählt, ist diese Metropole Havanna wohl eine meiner Lieblinge – und das hat damit zu tun, dass es hier so unglaublich lebendig ist. Die Menschen sind quirlig und aufgeweckt. Das gilt auch für Kinder. Noch haben die Mobiltelefone sie nicht völlig von der Aueßnwahrnehmung abgeschnitten. Das ist ein Genuss, diese Kinder beim Tun zu beobachten. Sie singen, tanzen und beschäftigen sich mit sich selbst.

Der Junge hat sich plötzlich auf der Strasse umgedreht und wollte im Bild sein – weil er eine Freude daran hatte. Die Kinder auf Kuba sind wirklich der Wahnsinn. Natürlich stellt sich die Frage, wie sich in zukunft alles das weiter entwickeln wird.

Das Interagieren mit Menschen auf dieser unfassbaren Insel macht jedenfalls Spaß. Wie schon oft gesagt, gibt es Millionen Fotomotive. Diese reichen von der sensationellen Architektur bis hin zu den nicht weniger tollen Menschen.

Kinder -Havanna -Kuba

Mädchen beschäftigt sich mit Singen

Havanna - Kuba

Hallo Fremder!

Weitere Informationen:

Kuba ist ein guter Platz, um Entschleunigung zu lernen. Die Uhren ticken anders – und wer sich darauf einlassen kann, der wird reichlich entlohnt. Das gilt schon für die großartige Metropole Havanna. Wer hier stadtwandert, kann viel sehen und erleben. Meine zwei fünftägigen Havanna-Aufenthalt wird hier immer wieder vorkommen, denn es gibt schöne Bilder. Ein paar Impressionen gab es hier schon zu sehen.

FTI Touristik

Der Reiseveranstalter FTI hat ein sehr umfangreiches Kuba-Programm, das weit über die reinen Badeferien in Varadero hinausreicht.

Ein Blick in den aktuellen MEXIKO-KARIBIK Katalog lohnt sich jedenfalls.

EUROPA – KARIBIK KREUZFAHRT DER MS BERLIN

Die MS Berlin unternimmt einmal im Jahr eine Transatlantik-Kreuzfahrt, die in Kuba endet. Von dort aus gibt es weitere einwöchige Touren.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*