Mittwoch , 12 August 2020
Startseite | Europa | Nacht in Andorra la Vella, Andorra

Nacht in Andorra la Vella, Andorra


Es war beschaulich im kleinen Andorra La Vella – und die Nacht war so still und leise. Das ganze Treiben kam irgendwie zum Stillstand und es war einfach nur ruhig.

Die Sommernächte in den Pyrenäen sind lang und es dauert lange bis die Sonne endlich untergeht. Wenn man nach einem oppulenten Abendmahl dann endlich mal ins Hotel zurückgeht, kann man die Vibes der Kleinstadt noch nachklingen lassen.

Ich habe entgegen den Befürchtungen hier wäre alles ohnehin schrecklich kommerziell und langweilig, die drei Nächte hier genossen. Natürlich gibt es spannendere Weltgegenden – viele sogar, aber es war hier irgendwie speziell……nach drei oder vier Tagen ist, wenn man kein Wandersmann ist, (oder im Winter zum Schilaufen kommt) Zeit weiterzureisen.

Andorra-La-Vella

Andorra-La-Vella

Mein Tipp:

Idealer Ausgangspunkt für eine Andorra-Reise ist Barcelona – die jugendliche Metropole. Andorra liegt nur rund 200 km nördlich der hippen Metropole (etwa 3 Autostunden entfernt).

FTI Touristik

Hotel Colonial 4****

Hotelbeschreibung

Zentral gelegen direkt im Shoppingviertel,

U-Bahn Stationen „Jaume 1“ in 100m Entfernung. Das Designhotel verfügt über 82 Zimmer

gratis WLAN

Übernachtung und Frühstück

ab € 53,- p. Person






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*