Mittwoch , 19 September 2018

Zwei Verliebte, Götaplatsen, Göteborg, Schweden

Wenn im Sommer die Freiluftkonzerte am Götaplatsen stattfinden, dann trifft sich Jung und Alt rund um den Poseidon-Brunnen. Es ist auch die Hoch-Saison für Verliebte. Klar -die Nächte sind recht warm und es ist lange hell. Göteborg ist eine nettes Wochenendziel mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten – etwa den Schärengärten, die unmittelbar vor der Stadt liegen oder dem großartigen Volvo-Automuseum. Im Laufe der Zeit werden noch ein paar Fotos aus Göteborg und der Umgebung folgen. Die Serie ‚Zwei‘ ist aber nunmal beendet. Weitere Informationen: http://www.goteborg.com/en Mehr lesen »

Das Pinguin-Postamt: Port Lockroy in der Antarktis

Leicht ist das Leben für Stephen Skinner in den knapp viereinhalb Monaten Dienst nicht: Er hat nicht nur für den ordentlichen Ablauf und das Inkasso im Postamt zu sorgen, sondern auch sonst allerlei Verpflichtungen. Ach, ich habe ganz vergessen zu erwähnen, dass wir uns in einem der südlichsten Postämter der Welt befinden – und das ist auf einer winzigen Insel vor der antarktischen Halbinsel – genau gesagt auf 64 Grad 49 Minuten Süd und 63 Grad 30 Minuten West. Dort steht das kleine Postamt Port Lockroy- liebevoll auch Penguin Post Office genannt. Port Lockroy war als ‚Base A‘ bis 1962 Mehr lesen »

Der Pinguin und ich: Begegnung auf Deception Island

Ich habe mir zwar vorgenommen ausschließlich Fotos von mir hier am Blog zu verwenden, aber heute mache ich eine Ausnahme. Der kleine Freund hier hat mit mir ein wenig geplaudert und die vorgeschriebene 5-Meter-Distanz über- bzw. unterschritten. Er kam also zu mir und wir hatten ein kurzes Gespräch über dies und jenes, dann ging er wieder seines Weges. Geschehen ist das alles auf Deception Island – einer Vulkaninsel in der Gruppe der South Shetland Islands. Ich habe im Zuge meiner Antarktis-Reise eine Wanderung auf diesem außergewöhnlichen Eiland unternommen. Ganz oben am Berg gab es eine Kolonie von Zügelpinguinen. Die Tiere Mehr lesen »

Zwei Meditierende, Hanoi, Vietnam

Der Hoan-Kiem-See im Zentrum von Hanoi ist nicht künstlich angelegt, sondern der Rückstau des Roten Flusses. Der Zugang wurde  allerdings abgeschnitten. Um dieses Gewässer mit der Pagode der Schildkröte (auf der kleinen Insel deutlich erkennbar) ranken sich zahlreiche Legenden. 1968 wurde hier eine 2,10 m lange und 250 kg schwere Schildkröte geborgen, die angeblich 400 Jahre alt war und im Jadeberg-Tempel am Nordende des Sees ausgestellt ist. Heute ist der ‚See des zurückgegebenen Schwertes‘ (so heißt er wörtlich übersetzt) in erster Linie ein Erholungsziel. Man kann auf einem Spazierweg den gesamten See umrunden und auf Parkbänken Platz nehmen -oder wie diese zwei Mehr lesen »

Zwei Kinder, Aitutaki, Cook Islands

Südsee-Kinder sind unfassbar lebendig und kreativ. Wenn man sie dazu auch noch kennt, dann ist überhaupt der Bär los…..wie etwa diese beiden lieben Mädchen einer lieben Freundin. Sie haben den Abflug von Aitutaki ein wenig weniger schmerzvoll geamacht wie sonst üblich, indem sie wie der Wirbelwind durch die Gegend gefegt sind, getanzt und gekreischt haben. Es hat sich übrigens keiner darüber aufgeregt – warum auch? Wir sind ja nicht in Mitteleuropa, wo man Kinder in einer Tour maßregelt und stillhält. In der Südsee sind alle für alle Kinder verantwortlich – ohne Einschränkung. Das ist ein sehr schönes Beispiel dafür, wie Mehr lesen »

Zwei Schafe, Färöer Inseln, Nordatlantik

Ganz zufrieden kauen die zwei Schäfchen an ihrem Gras – und sie lassen sich kaum von jemandem stören. Auf den Färöer-Inseln im Nordatlantik leben übrigens mehr Schafe als Menschen. Das Wetter läßt hier oft zu wünschen übrig – auch im Sommer. Schön ist es dennoch. Wer die Weite liebt und die Einsamkeit – der ist hier richtig. Das Bild entstand auf einer meiner Nordlandreisen in den 1980er-Jahren. Die Anreise erfolgte damals mit dem Schiff von Bergen und dauerte 27 Std. Es hat sich allerdings gelohnt – und seit damals will ich wieder zurück . Bis jetzt habe ich das nicht Mehr lesen »

Zwei Königspinguine, Fortuna Bay, South Georgia

Südgeorgien gehört zu den großen Wundern der Welt – die 3.800 qkm große subantarktische Insel wartet nicht nur mit einer spektakulären Kulisse auf, sondern auch mit einer unglaublich reichen Fauna. Der Weg dorthin ist allerdings leider beschwerlich und weit – denn das Eiland liegt etwa 1.400 km südöstlich von Argentiniens Ostküste. Südgeorgien gilt als eines der wichtigsten Brutgebiete des Königspinguins. Rund 400.000 dieser auffällig gezeichneten Vögel leben hier. Ein sehr großes Brutgebiet liegt in der Fortuna Bay. Das britische Überseeterritorium South Georgia and South Sandwich Islands wird übrigens von Falkland aus verwaltet. Beide Inselgruppen werden von Argentinien beansprucht. Weitere Informationen: http://www.gov.gsund Mehr lesen »

Zwei im Pool, Victoria Falls, Zimbabwe

Was gibt es Schöneres als zu Zweit im Wasser zu plantschen und die Wärme der Sonne zu genießen. Das Thema dieser Woche lautet „Zwei“ – und das erste Bild stammt von der sehr exklusiven Victoria Falls Safari Lodge nahe der Stadt Victoria Falls in Simbabwe. Hier kann man die Tiere der Wildnis beobachten und natürlich die weltberühmten Wasserfälle besichtigen. Doch während der heißen Mittagszeit ist es wohl klüger sich zu entspannen und ein Bad zu nehmen wie diese zwei Gäste. Die Region um Victoria Falls ist eine der schönsten von ganz Afrika. Dort wo der breite Zambezi-River in den schmalen Mehr lesen »

Scott’s Head, Dominica, Karibik

Zwar entspricht der Strand von Scott’s Head auf meiner Lieblings-Antilleninsel Dominica nicht dem Klischee eines Karibik-Strandes, aber diese Bucht gehört zu den besten Tauchbrevieren der ganzen Karibik. Die kleine Ortschaft bildet mit dem Ufer den Kraterrand eines versunkenen Vulkans – und im Meer, da ist wirklich etwas los. Dominica ist überhaupt eines der besten Tauchgebiete der Antillen, weil die Unterwasserwelt so vielfältig ist. Zudem gibt es auch die Möglichkeit Pottwale – die in diesen Gewässern permanent leben – zu sehen. Was ich an diesem Bild aber total liebe, ist der wolkenverhangene Berg im Hintergrund. Da wird deutlich wie massiv diese Mehr lesen »

El Gouna, Hurghada, Ägypten

Das Rote Meer ist und bleibt ein Hit! Alleine schon aufgrund der Nähe zu Europa. Das Rote Meer ist auch das von Österreich aus, das naheliegendste  Tauchbrevier der Spitzenklasse. Auch in den Wintermonaten ist es hier warm und toll. Aufgrund der Vielzahl der Angebote ist für jeden etwas Passendes dabei. Ein idealer Ort zum Ausspannen. Das Bild, das ich am Strand von El Gouna gemacht habe, verkörpert genau dieses Feeling. Auf in den Süden! Mein Tipp: Steigenberger Golf Resort 5 Sterne***** Flyer 1 Woche im Doppelzimmer mit Halbpension inklusive Flug und Transfer ab Wien Gesamtpreis ab  € 467 p. P. Mehr lesen »