Mittwoch , 21 August 2019
Startseite | Europa | Festung Hohensalzburg, Salzburg,

Festung Hohensalzburg, Salzburg,


Die Altstadt von Salzburg ist definitiv eine der spektakulärsten Kulturhochburgen Österreichs. Alleine schon die erhabene Festung verleiht dieser Stadt, die sich an beiden Ufern der Salzach erstreckt, ein grandioses Gesamtbild. Die Mirabell-Stadt gehört zu Österreichs Top-Fremdenverkehrsdestinationen – und hat vor allem im Anglo-amerikanischen Kulturkreis wegen des Film „Sound Of Music“, der hier gedreht wurde, Weltruhm erlangt.

Salzburg ist die viertgrößte Stadt Österreichs (hinter Wien, Graz und Linz). Das historische Zentrum der Stadt ist seit 1996 als UNESCO – Weltkulturerbe gelistet.

Die Festung Hohensalzburg selbst weist einige kulturhistorische Besonderheiten auf: sie ist eine der größten Burgen Europas und sie ist die größte vollständig erhaltene Burg Mitteleuropas. Mit jährlich über einer Million Besuchern gehört sie zu den größten Sehenswürdigkeiten der Alpenrepublik außerhalb Wiens. 2017 lag die Festung als Besuchermagnet an vierter Stelle und wurde nur von Schloss Schönbrunn, dem Tiergarten Schönbrunn sowie dem Kunsthistorischen Museum übertroffen.

Die Festung ist sowohl zur Tages- als auch zur Nachtzeit ein sehr gutes Fotomotiv. Lichtwechsel während der Jahreszeiten machen die Burg zu einem tollen Fotomotiv das ganze Jahr über.

Festung Hohensalzburg mit Dom

Blick von der Steinterrasse (Hotel Stein) in Salzburg

Blick von der Steinterrasse (Hotel Stein) in Salzburg

Zu den besten Aussichtsplätzen der City gehört die Terrasse des Hotel Stein. Von hier aus sieht man die Festung und den Dom. Weitere Informationen http://steinterrasse.at

Mein Tipp:FTI Touristik

Österreichs Sehenswürdigkeiten – egal ob Kultur- oder Naturlandschaften – lassen sich am besten individuell besuchen. Man kann sowohl mit der Bahn als auch mit dem Auto anreisen.

Der Reiseveranstalter FTI hat daher seit einiger Zeit einen eigenen Katalog für die „Best of Eigenanreise zu den schönsten Reisezielen Europas aufgelegt. Dort gibt es die preisgünstigsten und besten Angebote – wie man es von FTI gewohnt ist.

Ein Blick auf die Website von FTI.at lohnt sich auch – dort gibt es aktuelle Schnäppchen und jede Menge Ideen für die schönste Zeit des Jahres.

 






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*