Donnerstag , 24 Mai 2018
Startseite | Europa | Zonza, Col de Bavella, Korsika, Frankreich

Zonza, Col de Bavella, Korsika, Frankreich


Der 1.218 m hohe Gebirgspass Col de Bavella verbindet Zonza mit Sari-Solenzara. Und das ist auch der Grund dafür, dass hier mehrere Busse stehenbleiben und man kurz auf eine Kaffeepause geht oder eine nette Ansichtskarte von hier abschickt. Zonza ist reizend. Und Zonza ist einen kurzen Stopp wert.

Mit knapp 2.700 Einwohnern ist Zonza eine der typischen kleinen Ortschaften im südlichen Teil der Insel Korsika. Die meisten, die hier Station machen, fahren weiter zu den Aiguilles de Bavella – dem Gebirgszug mit den markanten Granitformationen. Bis 1.860 m ragen diese „Granitnadeln“ in den Himmel.

Korsika ist eine großartige Insel mit vielfältigen Landschaften und einer atemberaubenden Kulisse. Ich war im Zuge einer Mittelmeerkreuzfahrt mit der MS Berlin hier – leider nur einen Tag lang.

Korsika - Zonza

Im Herzen von Zonza

Zonza Korsika

Kirche von Zonza

Zonza Korsika

Mein Tipp:FTI Touristik

Der Reiseveranstalter FTI hat einen sehr umfangreichen Frankreich-Reisekatalog, in dem zahlreiche verschiedene Unterkünfte auf der Insel Korsika zur Auswahl stehen.

 

 

 

 






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*