Montag , 9 Dezember 2019
Startseite | Mittelamerika | Karibik | Castillo de los Tres Reyes del Morro, Havanna, Kuba

Castillo de los Tres Reyes del Morro, Havanna, Kuba


Havanna ist eine der spannendsten City-Destinationen für Fotografen. Die Motive sind scheinbar endlos, denn das pralle Leben läßt sich hier so leicht und unproblematisch einfangen. Es ist eine Stadt voller Widersprüchlichkeiten und Gegensätze. Einerseits ist es ein Meisterbeispiel für das lustvolle Leben voller Musik und Tanz und großartiger Improvisationen für all das, was hier nicht funktioniert. Die Stadt ist heruntergekommen und es gibt Straßenzüge, die wirklich in bedauernswertem Zustand sind. Andererseit ist es geplagt von den Folgen einer Mißwirtschaft, die den Menschen stark zusetzt. Diese Gegensätze vereint die Metropole wie wahrscheinlich kaum eine andere auf dieser Welt.

Die beiden Bilder entstanden kurz nacheinander knapp nach Sonnenaufgang bei der Hafeneinfahrt nach Havanna. Das Castillo mit seinem signifikanten Leuchtturm bot eine großartige Kulisse. Das Einlaufen in Havanna war immer ein Erlebnis – ich habe das drei Mal erlebt und war jedes Mal total begeistert.

Trotz dieser Widersprüche habe ich Havanna und Kuba lieben gelernt. Das hat natürlich auch damit zu tun, dass ich einige Bekanntschaften vor Ort gemacht habe, die ganz großartig geholfen haben und mir ein paar der Geheimnisse verraten haben. Wie überall ist eine Reise dann ein tolles Erlebnis, wenn man mit Menschen unterwegs ist. Und ganz besonders mag ich jene, die mir etwas über die lokalen Gegebenheiten verraten und mich in die Community einführen.

El Morro - Havanna

El Morro Havanna im Sonnenaufgang

El Morro - Havanna

Weitere Informationen:

Kuba ist ein guter Platz, um Entschleunigung zu lernen. Die Uhren ticken anders – und wer sich darauf einlassen kann, der wird reichlich entlohnt. Das gilt schon für die großartige Metropole Havanna. Wer hier stadtwandert, kann viel sehen und erleben. Mein fünftägiger Havanna-Aufenthalt wird hier immer wieder vorkommen, denn es gibt schöne Bilder. Ein paar Impressionen gab es hier schon zu sehen.

FTI Touristik

Der Reiseveranstalter FTI hat ein sehr umfangreiches Kuba-Programm, das weit über die reinen Badeferien in Varadero hinausreicht.

Ein Blick in den aktuellen MEXIKO-KARIBIK Katalog lohnt sich jedenfalls.

EUROPA – KARIBIK KREUZFAHRT DER MS BERLIN

Die MS Berlin unternimmt einmal im Jahr eine Transatlantik-Kreuzfahrt, die in Kuba endet. Von dort aus gibt es weitere einwöchige Touren. Der Cruiseplan für 2020 ist dzt in Ausarbeitung.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*