Donnerstag , 18 Juli 2024
Startseite | Asien | Die Wolkenmädchen von Sigiriya, Sri Lanka

Die Wolkenmädchen von Sigiriya, Sri Lanka


Der rund 200 Meter hohe Gneisfelsen von Sigiriya ist eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler Sri Lankas. In luftiger Höhe von rund 90 Metern befinden sich – geschützt durch eine überhängende Felswand – die 19 erhaltenen „Wolkenmädchen“ von Sigiriya. Wissenschaftlern zufolge waren es wesentlich mehr Malereien – im übrigen handelt es sich nicht um Fresken, sondern um Wandmalereien die mit Naturfarben auf den Stein aufgetragen wurden. Die Werke, deren Ursprung und Bedeutung im Unklaren liegen, zeigen Frauengestalten von unglaublicher Schönheit und Anmut. Manche Forscher behaupten, dass es sich um mystische Wesen handelt. Obwohl der Aufstieg über Leitern und Treppen schweißtreibend und anstrengend ist, lohnt sich ein Abstecher hierher. Am Gipfel des Felsens befindet sich eine Befestigungsanlage, die als uneinnehmbar galt. Gemeinsam mit den großzügig angelegten Gärten, die ihrerseits bereits ein Kunstwerk darstellen – ist die gesamte Anlage ein Weltwunder für sich.

Der gesamte Komplex von Sigiriya ist UNESCO-Weltkulturerbe.

Wolkenmädchen von Sigiriya 1

Wolkenmädchen von Sigiriya 1

Wolkenmädchen von Sigiriya 2

Wolkenmädchen von Sigiriya 2

Mein Tipp:

Eine der besten Rundreisen um die wichtigsten Schönheiten der rund 65.000 qkm großen Insel kennenzulernen ist die 8 Tage/7 Nächte Tour

FTI TouristikHöhepunkte Sri Lankas

Flyer

• 7 Übernachtungen

• Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

• Fahrt im klimatisierten Minibus

• Eintrittsgebühren

• Transfer ab/bis Hotels an der West- oder Südküste

7 Nächte VP im Paket mit Flug
p.P. ab € 1.426,-

7 Nächte VP Rundreisepreis
p.P. ab € 675,-






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*