Samstag , 20 Juli 2019
Startseite | Afrika | Fontainhas, Santo Antão, Kapverden

Fontainhas, Santo Antão, Kapverden


Idyllisch liegt die kleine Ortschaft Fontainhas (nahe der Nordküste) auf der kleinen Kapverden-Insel Santo Antão. Trotz des Namens „grünes Kap“ sind die Inseln sehr trocken. Santo Antão ist die grünste Insel des gesamten Archipels, weil der Atlantik hier feuchte Luft bringt. Die Kapverden sind in den vergangenen Jahren als alternatives Reiseziel für Naturliebhaber zum Teil erschlossen worden. Erfahrene Guides führen Gruppen entlang der alten Trippelpfade auf denen Menschen früher Wasser und Waren zwischen den Ortschaften transportierten.

Ich war 2007 auf den Kapverden und mein Guide war ein Mitglied der kapverdischen National-Elf -ein junger Mann, der nur sehr wenig sprach und mich teilweise hunderte Meter abhängte. Die verschlungenen Wege sind teilweise sehr steil und erfordern ausreichend Kondition und viele Liter Wasser. Dennoch war das eine sehr schöne Reise mit sehr vielen wunderbaren Momenten.

Fontainhas- Kapverden

Fontainhas






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*