Dienstag , 13 November 2018
Startseite | Europa | Herbst-Morgen vor den Toren von Wien, Niederösterreich

Herbst-Morgen vor den Toren von Wien, Niederösterreich


Ich bin immer noch der Meinung, dass man, wenn man am Flugzeugfenster sitzt, wirklich tolle Sachen sehen kann. Das mag nicht immer der Fall sein, aber doch hin und wieder. Vor allem die Lande- und Startvorgänge erlauben eine wunderbare Sicht auf die umliegende Landschaft.

Das gilt auch für Stimmungen – obwohl man da mit der Belichtung etwas spielen muss. Der Landeanflug auf Wien am Morgen eines Herbsttages war insoferne außergewöhnlich als dass das fahle Morgenlicht nur schwer durch die Nebelfelder drang. Zuerst erschien die ganze Landschaft in Schwarz-Weiß und nach und nach kamen Farben hinzu. Je näher wir der Erde kamen, desto mehr schwand der Nebel.

Herbst Landeanflug

Landeanflug auf Wien

Herbstlandschaft

Landschaft in Herbstnebel gehüllt

Herbstmorgen

Landschaft im Nebel – Landeanflug auf Wien

Diese Bilderserie entstand auf dem Flug von Doha/Qatar nach Wien auf einem Flug mit dem neuen Airbus A350.

 

FTI Touristik






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*