Dienstag , 2 März 2021
Startseite | Afrika | Kinder in Bakau, Gambia, Westafrika

Kinder in Bakau, Gambia, Westafrika


Was ich in Afrika immer so sehr geliebt habe, waren die unglaublich freundlichen Menschen. Überall, wo ich war, wurde mir Freundlichkeit und Offenheit zu Teil. Das geschah auch in Gambia – Afrikas kleinstem Staat. Meine mittlerweile lieben Freunde Mamou und Dodou, die mich während meines Aufenthalts begleitet hatten, fragten mich gleich zu Beginn, was ich von ihrem Land sehen wolle – und ich antwortete darauf: „Mich interessieren die Menschen in der Gemeinschaft.“

Meine Freunde haben mir diesen Wunsch erfüllt. Wir waren nicht nur in den Gassen von Beirut – einem Stadtteil von Bakau – sondern auch in den Wohnbezirken von Serrekunda und Banjul. Ich habe zig Menschen kennenglernt, war in ihrem Wohnungen und Häusern und habe mit ihnen geredet und mit ihnen gelacht. Die meisten von ihnen wollten auch Fotos – und einige davon werden auch hier zu sehen sein.

Gambia Kids

Posing für ein Bild (mit anschließender Begutachtung am Display der Kamera)

Ich habe von der „Smiling Coast of Africa“ nicht genug kriegen können – so sehr hat mir das gefallen. Aus diesem Grund wird Gambia hier im Blog immer wieder kommen. Ich möchte diese Impressionen teilen – aber nicht in geballter Menge, sondern Stück für Stück – sozusagen als Dankeschön für diese warmen Willkommensgrüße.

Gambia kids

Boy in den Straßen von Beirut – einem Stadtteil von Bakau

Reisetipps:FTI Touristik

Gambia ist ein optimaler Einstieg für Westafrika – es ist ungefährlich und sehr entspannt. Die Gambier sind sehr höfliche und zuvorkommende Menschen. Man gibt sich sehr entspannt. Wer das Land von Europa aus bereisen will, kann beim Reiseverantalter FTI ein Paket buchen und entweder Ausflüge vor Ort organisieren oder eine Rundreise buchen. Es ist von Vorteil mit einem lokalen Reiseleiter unterwegs zu sein, da dieser nicht nur erklärt, sondern auch bei der Kontaktaufnahme mit den Einheimischen behilflich ist.

Ein Blick in den aktuellen Afrika-Katalog lohnt sich. Gambia bietet erstklassige Strände und auch sehr feine Strandhotels an. Allerdings wäre eine Gambia-Reise nur das halbe Vergnügen, wenn man ausschließlich zum Baden kommt. Empfehlenswert ist zum Beispiel die Gambia für Einsteiger-Rundreise.

Die besten Hotelangebote findet man täglich aktualisiert auf der FTI-Homepage.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*