Sonntag , 4 Dezember 2022
Startseite | Mittelamerika | Karibik | No-Name-Beach, Anegada, British Virgin Islands

No-Name-Beach, Anegada, British Virgin Islands


Natürlich heißt der Strand nicht No-Name-Beach, aber da niemand da war, den ich fragen konnte wie er heißt, habe ich ihn so getauft. Da es auf der Insel Anegada – die übrigens zu den British Virgin Inseln gehört – nur eine Straße gibt, kann man sich nicht verfahren. Aber Hinweistafeln gibt es auch keine. Dass es hier ganz gräßlich häßlich war, glaubt mir angesichts dieses unfassbaren Strandes sowieso keiner mehr……stimmt ja auch nicht. Wie gesagt: es war keiner da außer mir. Welch ein Luxus!

Anegada-Beach

Anegada: Nur Himmel, Meer und Strand

Weitere Informationen: British Virgin Islands Tourism

 

 






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*