Mittwoch , 12 August 2020
Startseite | Fotoblog | On the Road: Route 374: Von Beatty ins Death Valley, Nevada/California; USA

On the Road: Route 374: Von Beatty ins Death Valley, Nevada/California; USA


Das sind Erinnerungen an meine erste Kalifornien-Reise im Februar 1987: Wir sind mit dem Mietwagen von Las Vegas kommend Richtung Norden gefahren und haben in Beatty / Nevada ein oppulentes Cowboy-Mahl bestehend aus gekochtem Rindfleisch mit Bohnen verzehrt. Der Tag war schön gewesen – in Beatty war es allerdings deutlich kühler als in Las Vegas. Die eigentliche Sensation war jedoch die Fahrt über die Funeral Mountains nach Death Valley/Kalifornien. Zu dieser Jahreszeit waren vor allem die kleinen Straßen total verlassen und einsam. Über eine lange Strecke kam uns kein einziges Auto entgegen. Spektakulär war dann der erste Blick ins Death Valley. Zu dieser Jahreszeit sind die Tagestemperaturen hier bei rund 20 Grad sehr angenehm. Diese Strecke hat mir so gut gefallen, dass ich sie ein paar Jahre später in umgekehrter Richtung noch einmal gefahren bin. Und sie hat bis heute nichts an Faszination eingebüßt…….es gehts eben nichts über The Good Old West.

Beatty-1

death-valley-rd

Mein Tipp:FTI Touristik

Reiseveranstalter FTI hat sich in den vergangenen Jahren als absoluter USA-Spezialist einen Namen gemacht. Angeboten werden Rundreisen mit dem Mietwagen, Camper oder aber auch als geführte Bus-Touren für jene, die nicht selbst fahren wollen.

Da sich im Westen der USA so viele Nationalparks befinden, ist es ratsam, Experten für die optimale Planung zu Rate zu ziehen.

Wie wäre es mit einme Blick in den großen USA-Katalog? Da findet sich bestimmt etwas.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*