Donnerstag , 22 August 2019
Startseite | Europa | Postmeister im Postamt von Lefakara, Zypern

Postmeister im Postamt von Lefakara, Zypern


Lefkara ist ein kleiner Ort in Zypern…..und weit über die Grenzen hinaus für seine Spitzen bekannt. Auch die Schmuckdesigner sind hier zu Hause. Von diesen Handwerkern kennt man den netten Ort.

Weil Lefkara nicht ganz so klein ist, gibt es hier auch ein Postamt – nicht nur eine Postagentur (wie in den meisten kleinen Dörfern), sondern ein echtes Postamt mit einem Chef – und der ist heute unser Thema.

Die zyprische Post ist recht effektiv und gut organisiert – und in aller Regel kommen die Ansichtskarten innerhalb weniger Tage am Zielort an – zumindest in Europa. Nahezu jeder Ort hat eine Poststelle – und die größeren Siedlungen verfügen über ein Postamt. Dadurch, dass Zypern bis 1960 britisch war, ist das Postwesen so effektiv – das sagen zumindest einige Experten.

Der Postmeister von Lefkara war jedenfalls sehr nett und sehr hilfsbereit – und sein Amt war picobello aufgeräumt und gut ausgestattet. Wir hatten ein sehr nettes Gespräch und seine Kundigkeit in Sachen „Kulinarik“ war äußerst hilfreich. Im Cafe habe ich einen sehr knackigen Salat bekommen und ein weiteres, sehr nettes Gespräch geführt.

Postamt Lefkara

Sauber und ordentlich: das Postamt von Lefkara mit dem  Chef

Postamt Lefkara

Postamt Lefkara

Mein Tipp: FTI Touristik

Der Reiseveranstalter FTI hat ein umfangreiches Zypern-Programm mit Rundreisen – auch mit dem Mietwagen. Zypern ist eine Ganzjahres-Destination – besonders schön ist natürlich der Frühling.

Das Meer rund um die Insel ist sehr lange im Herbst noch sehr warm.

Ein Blick auf die FTI-Angebote lohnt sich jedenfalls – mehr unter: Zypern-Reisen






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*