Montag , 22 April 2019
Startseite | Asien | Schlafender Rikscha-Fahrer, Georgetown, Penang, Malaysia

Schlafender Rikscha-Fahrer, Georgetown, Penang, Malaysia


„Was ist das Schönste an der Arbeit?“, fragte mich der Latein-Nachhilfelehrer immer. Ich wußte keine Antwort. „Die Pause“, sagte er im Brustton der Überzeugung. Fünf Minuten pro Stunde – das macht dann 40 Minuten für 8 Stunden…oder? Der schlafende Rikscha-Fahrer in Penang war einfach großartig. Daher heute ein Bild der Ruhepause. Wie gesagt: Wer arbeitet, darf auch Pause machen und: Penang war ein großartiges Reiseziel mit nahezu unerschöpflich vielen Fotomotiven.

Schlafender-Rikscha-Fahrer

Eine Arbeitspause ist einfach sehr wichtig.

Weitere Informationen: http://www.tourismpenang.net.my/

 






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*