Mittwoch , 12 August 2020
Startseite | Antarktis | Südpolarmeer, Antarktis

Südpolarmeer, Antarktis


Kein anderer Kontinent ist wie die Antarktis: er war der letzte, der vom Menschen erforscht wurde – und er ist der einzige, der nie permanent besiedelt war. Die Entfernungen sind gewaltig – und wer einmal mit dem Schiff an der Antarktischen Halbinsel entlang gefahren ist, bekommt einen Eindruck davon, wie unfassbar dieses Land ist.

Anders als die Arktis, die quasi eine schwimmende Eisscholle ist, gibt es in der Antarktis Festland – mit gewaltigen Bergen und Tälern.

Während des kurzen Südsommers kommt Leben in diese einsame Region. Midsommer ist der 21. Dezember – der Tag, an dem die Sonne nicht untergeht.

antarctic-waters

Treibende Eisberge

antarctic-waters2

Schwimmende Pinguine

antarctic-waters-3

Nur kurze Zeit eisfrei: die Gewässer um die Südshetland Inseln

Die Antarktis übt ungeheure Anziehungskraft auf Menschen aus – wer einmal hier war, will unbedingt wieder zurückkommen. Antarktisreisen beginnen entweder in Punta Arenas (Chile) oder in Ushuaia (Argentinien). Frühest mögliche Abfahrten sind November, die letzten Fahrten finden im Feber statt.

Weitere Informationen:

http://www.hurtigruten.com/de/

hurtigruten






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*