Dienstag , 11 Dezember 2018
Startseite | Afrika | Altstadt von Mindelo, Sao Vicente, Kapverden

Altstadt von Mindelo, Sao Vicente, Kapverden


Wir sind auf den Kapverden…..einem Archipel vor der westafrikanischen Küste. Der Name ‚grünes Kap‘ ist nicht zutreffend, denn die Inseln sind allesamt sehr trocken. Hauptstadt der Insel Sao Vicente ist Mindelo – mit knapp 80.000 Einwohnern ist es auch die zweitgrößte Stadt der Kapverden.

Mindelo ist eine lebhafte und auch verruchte Hafenstadt, in der rund 98 Prozent der gesamten Bevölkerung der Insel leben. Der Hafen dieser lebendigen Stadt galt unter den Seefahrern als bester und sicherster des ganzen Archipels. Der Porto Grande war zudem auch der größte Hafen zwischen Lissabon und Kapstadt. Seit den Napoleonischen Kriegen, die vertraglich das Vorrecht für den Handel mit Brasilien einbrachte, erlebte die Stadt einen gewaltigen Aufschwung.

 

Midelo - Kapverden

Gouverneurspalast in der Altstadt von Mindelo

Portugal als Mutterland der Kolonie verdiente an den eingenommenen Zöllen gut mit. Ende des 19. Jahrhunderts galt Mindelo aufgrund des regen Schiffsverkehrs und der blühenden Prostitution auch als ‚verderbteste Stadt der Welt‘. Bei 2.000 Schiffen pro Jahr im Porto Grande hatten auch Gewerbe, die nicht unbedingt zum Wohlgefallen aller waren, ihren großen Auftritt. Mit anderen Worten: Mindelo war eine einziges und riesiggroße Lasterhöhle geworden.

 

Mindelo Kapverden

Der Praca Nova mit dem Jugendstil Quiosque Praca Nova

Das änderte sich mit dem Ausbau anderer Häfen an der Küste Westafrikas allerdings danach rapide. Mittlerweile ist es still geworden im Hafen von Mindelo – Einwanderer aus Afrika sieht man immer noch, aber die Frequenz der Ozeanriesen ging massiv zurück.

Heute halten hier immer wieder Kreuzfahrtschiffe, die sich auf dem Weg nach Mittel- und Südamerika machen, oder von dort kommen. Mindelo ist jetzt allerdings für etwas anderes weltbekannt: es ist das Zentrum der grandiosen und wunderbaren Musik der Kapverden, die nicht nur portugiesisches, sondern auch das brasilianische Erbe sowie Elemente der Musik Westafrikas miteinbezieht.

Hafen Mindelo Kapverden

Mindelos Hafen

Mindelo5

Altstadt von Mindelo

Mindelo liegt auf dem Weg der MS BERLIN vom Mittelmeer in die Karibik.  Die Kapverden – die geografisch zu Westafrika gehören – bilden auch die letzte Station vor der Überquerung des Atlantischen Ozeans zum Kontinent Amerika. Das hat auch historische Bedeutung. Als Portugal die Kolonie der Kapverden für sich in Anspruch nahm, lagen die Inseln auf halbem Weg zwischen Lissabon und Brasilien. Das ist ein Mitgrund, warum die kapverdische Musik all diese Elemente miteinander vereint.

Weitere Informationen:

Mein Tipp: FTI Touristik

Gute und günstige Kapverden-Reisen gibt es beim Reiseveranstalter FTI. Die langen Sandstrände machen die Inseln zu einem wahren Urlaubsparadies. Auf den gebirgigeren Eilanden wie etwa Santo Antao kann man erstklassig wandern.

Die zahlreichen Hotels bieten für jeden die passende Unterkunft – vom Familienresort bis hin zum Luxus.

Ein Blick in den Kanaren-Marokko-Kapverden-Katalog ist ebenso ratsam wie auch der auf die FTI-Webpage.

EUROPA – KARIBIK KREUZFAHRT DER MS BERLIN

Besonders erwähnenswert ist auch, dass die MS Berlin auf ihrer Transatlantik- Kreuzfahrt in die Karibik Station auf Antigua macht.

Für all jene, die bis dato noch nie in auf den Kapverden oder in der Karibik waren, ist diese Fahrt besonders ratsam, denn die Berlin als kleines Kreuzfahrtschiff macht zahlreiche Stationen auf dem Weg von Lissabon nach Havanna. Dabei werden tolle Ausflüge angeboten und man kann wunderbar „Insel-Schnuppern“.

 






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*