Dienstag , 5 Juli 2022
Startseite | Asien | Fischerboot in Kalutara, Westküste Sri Lanka, Sri Lanka

Fischerboot in Kalutara, Westküste Sri Lanka, Sri Lanka


Sri Lanka war hier schon öfters würdig vertreten – denn die Insel im Indischen Ozean ist eine Perle außergewöhnlicher Schönheit. Sri Lanka ist nicht nur ein Biodiversitäts-Hotspot (man nennt Länder mit einer außerordentlichen Vielfalt an Flora und Fauna so) , sondern auch ein an Kulturdenkmälern reiches Land. Diese Kombination findet man nicht allzu häufig.

Heute beschäftigen wir uns allerdings mit den Schwimmenden Untersätzen – wie man Boote auch bezeichnen kann. Die Vielfalt dieser ist rund um den Globus äußerst vielfältig, denn viele dieser Fortbewegungsmittel sind an die Gegebenheiten des jeweiligen Landes angepaßt oder sie folgen der Traditionen der Vorfahren.

Sri Lanka

Fischerboot an der Westküste Sri Lankas

Die Brandung an der Westküste der Insel ist ziemlich stark und so braucht man Boote, die dieser standhalten. Das Foto entstand an einem luftigen Vormittag in der Nähe von Kalutara – einer Kleinstadt etwa 40 km  südlich der Hauptstadt Colombo.

Mein Tipp:FTI Touristik

Eine der besten Rundreisen – um die wichtigsten Schönheiten der rund 65.000 qkm großen Insel kennenzulernen – ist die 8 Tage/7 Nächte Tour. Anschließend sollte man sich eine Woche lang am Strand entspannen. Nach der Rundreise gibt es einen freien Transfer ins jeweilige Hotel – und am Ende auch den Transfer zum Flughafen.

Höhepunkte Sri Lankas

http://www.meinfti.com/kataloge/detail/17614

• 7 Übernachtungen

• Vollpension (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

• Fahrt im klimatisierten Minibus

• Eintrittsgebühren

• Transfer ab/bis Hotels an der West- oder Südküste

7 Nächte VP im Paket mit Flug
p.P. ab € 1.426,-

7 Nächte VP Rundreisepreis
p.P. ab € 715,-






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*