Dienstag , 13 November 2018
Startseite | Europa | Küstenseeschwalbe, Skalanes Naturpark, Ostfjorde, Island

Küstenseeschwalbe, Skalanes Naturpark, Ostfjorde, Island


Island ist ein atemberaubendens Reiseziel mit unfassbar schöner Natur. Heute sind wir einmal mehr im Skalanes Naturpark in den sehr selten besuchten Ostfjorden. Hier im äußersten Osten der Insel gibt es viel zu sehen – vor allem Ornithologen kommen hier voll auf ihre Rechnung.

Die heute im Zentrum des Interesses stehende Küstenseeschwalbe (Sterna paradisaea) ist ein Rekordhalter der ganz besonderen Art: es ist der Zugvogel mit der weltweit längsten Zugstrecke überhaupt. Die eleganten Vögel, die bis zu 38 cm groß werden -aber nur knapp 90 bis max 130 Gramm auf die Waage bringen – brüten in der Nordpolarregion und überwintern in der Südpolarregion.

Jährlich legen die Vögel etwa 30.000 km zurück – einzelne Individuen kommen nach Untersuchungen sogar auf 90.000 km. Ein Geschäftsreisender würde dafür einen besonderen Vielfliegerstatus erhalten. Während der Sommermonate finden die Tiere in den fischreichen Gewässern genügend Nahrung und brüten dann auch hier.

Ehe das Wetter im hohen Norden umschlägt, machen sich die Tiere gegen Süden auf, um dann den Südsommer in den antarktischen Regionen zuzubringen.

Küstenseeschwalbe

Küstenseeschwalbe in Island

Mein Tipp:

Die hier gezeigten Bilder stammen von der Kreuzfahrt mit der MS BERLIN – die ich als Lektor begleiten durfte. Im kommenden Jahr wird diese fahrt noch einmal angeboten.

Island ist ein derart großartiges Reiseziel, das man mit einem Besuch kaum erfassen kann – es gibt zu viel zu sehen.

Ein optimaler Einstieg ist die Island-Rundreise „Insel aus Feuer und Eis“ mit der MS Berlin

INSEL AUS FEUER UND EIS

14 Tage / 13 Nächte, Bremerhaven – Bremerhaven

07.06. – 20.06.2019






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*