Montag , 6 Februar 2023
Startseite | Asien | Star-Ferry, Hongkong, China

Star-Ferry, Hongkong, China


Seit 1888 gibt es dieses Fährunternehmen, das Kowloon mit Hongkong Island verbindet, schon. 1898 erhielt es den Namen Star Ferry. Trotz der Vielzahl an alternativen Transportmöglichkeiten zwischen den beiden Stadtteilen – es gibt eine U-Bahn-Linie, die deutlich schneller ist – erfreut sich die Fähre außerordentlich großer Beliebtheit. Ein Grund dafür ist der grandiose Ausblick auf die Skyline der Stadt – und der extrem günstige Tarif. Trotz der Modernisierung Hongkongs und dem Boom in dieser fantastischen Metropole hat man bei den Verkehrsmitteln einen gewissen Hang zur Nostalgie, denn auch die Doppeldecker-Straßenbahn auf Hongkong Island erfreut sich großer Beliebtheit – und das nicht nur bei Touristen. Klar kommt man unterirdisch schneller und bequemer an sein Ziel – doch der Fahrtwind und das Knarren des Holzes sorgen für Charme – zudem sind es die Ausblicke, die einem unter der Erde verborgen bleiben.

Starferry Hongkong

Skyline von Hongkong-Island

Starferry Hongkong

Bis zu 590 Passagiere haben auf der Fähre platz

Hongkong ist eine großartige Stadt. Ich war schon drei Mal hier und es wird nicht das letzte Mal gewesen sein. Ende 2014 habe ich für ein Magazin eine kulinarische Reise unternommen. Mehr dazu hier: Kulinarische Abenteuer in Hongkong und Macau

Mein Hoteltipp: FTI Touristik

Harbour Grand Hongkong – 5*Sterne

23 Oil Street, North Point

Das 820-Zimmer Hotel nahe der MRT-Station Fortress Hill (Exit A) bietet hervorragende Ausblicke auf die Skyline von Kowloon und Hongkong-Island, sowie auf die allabendliche Lichtshow ‚Symphony of the lights’ vom Le 188˚ Restaurant & Lounge, sowie das Kantonesische Kwan Cheuk Heen Restaurant im 5. Stock.

Hotelbeschreibung






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*