Montag , 6 Februar 2023
Startseite | Antarktis | Weihnachtsandacht in der Whaler’s Church, Grytviken, South Georgia, Antarctica

Weihnachtsandacht in der Whaler’s Church, Grytviken, South Georgia, Antarctica


Die kleine Whaler’s Church in Grytviken – der Hauptstadt von Südgeorgien (South Georgia) – war der einzige Andachtsplatz in der ehemaligen norwegischen Walfängerstadt. Das Gotteshaus wurde in Norwegen gebaut, anschließend zerlegt und hierher gebracht, wo es zum Weihnachtsfest 1913 geweiht wurde.

grytviken1

Whaler’s Church festlich aufgeputzt

grytviken2

Seit 101 Jahren trotzt das Kirchlein dem harten Wetter in Südgeorgien

Grytviken wurde 1905 vom Norweger Carl Anton Larson gegründet und war 50 Jahre lang eine der wichtigsten Basen für den Walfang. Der massive Overkill an den Großwalen hat bis heute seine Spuren hinterlassen. Die verrosteten Tanks erinnern noch an die Blütezeit von damals. Der ganze Ort steht unter Denkmalschutz und wird heute während des Südsommers von zahlreichen Kreuzfahrtschiffen angelaufen.

Ich war am 25. Dezember 2014 mit der FRAM in Südgeorgien und habe die Weihnachtsandacht in der kleinen Kirche besucht.

Weitere Informationen:

http://www.hurtigruten.com/de/

hurtigruten






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*