Dienstag , 5 Juli 2022
Startseite | Asien | Doi-Inthanon-Nationalpark, Chiang Mai Provinz, Thailand

Doi-Inthanon-Nationalpark, Chiang Mai Provinz, Thailand


Der Doi Inthanon Nationalpark ist einer der großen Sehenswürdigkeiten in der Chiang-Mai-Provinz im Norden Thailands. Das Grandiose an diesem Naturpark ist die Vielfältigkeit der Landschaft und der Vegetation. Auch für die Thailänder selbst ist diese Region sehr speziell, weil es sich hier um die höchstgelegenen und leicht zugänglichsen Berglandschaften handelt.

Aber nicht nur der Nebelwald an der Spitze des Doi Inthanon (auch der höchste Berg des Landes trägt diesen Namen) zieht Gäste an, sondern auch die großartigen Wasserfälle – wie den Wachirathan Fall – und die zahlreichen Bergdörfer mit den verschiedenen Hill-Tribes.

Die Dörfer sind in aller Regel jedem zugänglich – obwohl es natürlich leichter ist, wenn man hier mit einem Guide ankommt. Natürlich ist man sehr stark daran interessiert, den Touristen etwas Schönes zu verkaufen – und die lokal gewobenen bunten Tücher, Decken und Taschen sind allerorts beliebte Mitbringsel. Mit ein wenig Glück kann man die Frauen beim Verarbeiten der Stoffe beobachten.

Wachirathan Fall

Wachirathan Wasserfall im Nationalpark

Wachirathan Fall

Wachirathan Wasserfall

thailand3

Frauen beim Weben

Mein Tipp:FTI Touristik

Der Reiseveranstalter FTI hat sehr viele THAILAND-Rundreisen im Programm – darunter sowohl geführte Touren als auch Selbstfahrer-Reisen. Ein eigenes Auto in Bangkok zu lenken ist kein Vergnügen, aber mit dem Mietwagen durch die recht einsamen Straßen von Nordthailand zu fahren, ist ein tolles Erlebnis.

Wer dann allerdings doch lieber mit Fahrer und Guide unterwegs ist, bucht eine geführte Tour, die übrigens schon ab 2 Personen durchgeführt wird.

Zwei Beispiele sind hier angeführt:

Lannas-Schaetze

5 Tage/4 Nächte   ab/bis Chiang Mai

ab € 795,- p.P.

und

Nordthailand-mit-dem Mietwagen-entdecken

6 Tage/5 Nächte     ab/bis Chiang Mai

ab € 195,- p.P.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*