Freitag , 20 September 2019
Startseite | Asien | Good Morning: Suppenfrühstück in Penang, Malaysia

Good Morning: Suppenfrühstück in Penang, Malaysia


Penang gilt als eine der asiatischen Metropolen mit den absolut besten Straßenküchen. Der Grund dafür liegt in der Vielfalt der Bevölkerung dieser Insel-Provinz mit der gleichnamigen Hauptstadt. Die ehemalige britische Kolonie „Straits Settlement“ – zu der übrigens uch das rund 700 km entfernt liegende Singapur gehörte – war als Handelsplatz weithin bekannt.

Neben der malaysischen Bevölkerung kamen chinesische Händler sowie indische Arbeiter (die vor allem in den Kupferminen im Hinterland Arbeit fanden). Aus diesem Amalgam an Ethnien entwickelte sich eine spannende – und vor allem einzigartige – Küche. Dabei entstand auch die Nonya-Kultur – die Verbindung malaysischer und chinesischer Kultur.

Seit 1946 gibt es das Straßensuppenlokal von Sister Curry Mee in Ayer Itam – das ist nahe des großen Buddha-Tempels – schon. Hier gibt es die traditionelle Curry-Nudelsuppe mit Tintenfisch und dem Gemüsedressing.  Ein einfaches, aber sensationelles Gericht, das geschmacklich abgerundet ist. Der Stand hat übrigens nur am Morgen – bis 13.00 Uhr geöffnet.

Suppenrestaurant Sister Curry mee

Frisch zubereitet

Suppenrestaurant Sister Curry Mee

Das begehrte Gericht……bei den Einlagen kann man wählen

Suppenrestaurant Sister Curry mee

Reger Andrang

Adresse: Suppenrestaurant Sister Curry Mee, 612 T, Jalan Air Itam, Pekan Ayer Itam, 11500 Ayer Itam (Homepage und Telefon gibt es natürlich nicht)

 

Reisetipp:FTI Touristik

Malaysia ist ein sehr einfach zu bereisendes Land, das viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Lohnenswert ist eine Rundreise, wie sie der Reiseveranstalter FTI anbietet. Hier gibt es verschiedene Verlängerungsmöglichkeiten in Kuala Lumpur, Penang oder auf der Badeinsel Langkawi. Ein Aufenthalt in Kuala Lumpur lohnt sich ebenfalls. Tolle Shopping-Möglichkeiten! Die Nebenkosten sind sehr niedrig. Weitere Informationen: www.fti.at

Ein Blick in den neuesten Asien-Katalog lohnt sich.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*