Dienstag , 13 November 2018
Startseite | Ozeanien/Südsee | Heimfahrt, Drawaqa, Yasawas, Fiji, Südsee

Heimfahrt, Drawaqa, Yasawas, Fiji, Südsee


Das Leben auf den Outer Fiji-Inseln ist nicht sehr einfach, denn es gibt oft weite Wege, die die arbeitenden Menschen zurücklegen müssen. Die weit vertreut liegenden Yasawas – im Nordwesten der Hauptinsel Viti Levu – bieten oft keine Arbeit und so müssen die Menschen entweder auf die Big island gehen oder sich nach einer passenden Arbeit umsehen.

Der Tourismus hat viele der Inseln erreicht und vielen eine Arbeit gebracht. Manche von den Angestellten können auch nicht jeden Tag nach Hause fahren, sondern müssen eine Woche – oder öfters sogar noch länger – auf den Resort-Inseln bleiben und dort übernachten. Umso größer ist dann die Freude, wenn es ans Heimkehren geht.

Die Angestellten dieses Resorts – dem unglaublich tollen Barefoot Manta – sind nach erledigter Arbeit auf ihre Heimatinsel zurückgekehrt. Es war ein langer Arbeitstag – und die Sonne stand schon recht tief. Es war also Zeit abzulegen und heimzufahren. Als sie mich am Ufer stehen sahen, haben sie mir sofort zugewunken. Fidschianische Freundlichkeit – eben.

Fiji

Heimfahrt am Abend

Mein Tipp:

Fijis Inselwelt besteht aus rund 400 Inseln, die natürlich alles bieten, was man sich unter einem echten Südseetraum so vorstellt. Dabei ist für jede Brieftasche etwas dabei.

Weitere Informationen über Fiji: http://www.fiji.travel/FTI Touristik

Der Reiseveranstalter FTI hat ein sehr umfangreiches Südsee-Programm im Angebot. Australien-Südsee-Katalog

Es gibt nicht nur arrangierte Rundreisen, sondern auch individuell zusammengestellte Programme. Es lohnt sich mit Experten darüber zu reden, da diese über die Flugverbindungen und Umsteigemöglichkeiten genau Bescheid wissen. Das gleiche gilt auch für Unterkünfte vor Ort. Die FTI-Experten kennen die Destinationen ganz genau.






Deine Meinung?









Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*